Chace Grau

Artexpo Kunstmesse – New York

28. Oktober - 31. Oktober 2021

Empfang: Donnerstag, 28. Oktober 2021, 18-20 Uhr

Anfragen

Inspiriert von der Aussicht auf Wyoming und den offenen Westen, Fotograf Chace Grau erstellt atemberaubende Bilder der Beleuchtung. Die artist richtet ihre Kamera auf den Himmel, während die Sonne an den Rändern der Wolken entlang tanzt. Grey weigert sich, ihre Bilder zu manipulieren und lässt die Natur für sich selbst sprechen. Wie ein Gemälde vermischt die Sonne nahtlos verschiedene Farben, während sich die Erde kontinuierlich dreht. Von subtilen Blautönen bis hin zu leuchtenden Rottönen fängt Grey die Schönheit dieser alltäglichen Tradition ein und ehrt den Lauf der Zeit und das Licht, das es uns ermöglicht, die Welt um uns herum zu sehen und zu verstehen.

Der artist wurde in Tokio, Japan, geboren und hat auf der ganzen Welt gelebt. Sie hat als Moderedakteurin für die Zeitschriften Vogue, Glamour und Harpers Bazaar gearbeitet, was ihr die Chance gab, von einigen der weltbesten Fotografen zu lernen. Gray richtet ihre Linse auf den Westen der Vereinigten Staaten, während sie die Ehrfurcht vor großartigen Aussichten, dem Land der Bighorn Mountains und der Schönheit der Ebenen von Wyoming einfängt. Grey verwendet einen ungefilterten Ansatz, der der Arbeit Wahrheit und Authentizität verleiht und ihre Umgebung für sich sprechen lässt. 

Vergangene Ausstellungen anzeigen

Chace Grau

Artexpo Kunstmesse – New York

28. Oktober - 31. Oktober 2021

Empfang: Donnerstag, 28. Oktober 2021, 18-20 Uhr

Death of Coal
Tod der Kohle

Pigmentdruck aus dem Archiv
45,5" x 39"

Anfragen Katalog ansehen

Inspiriert von der Aussicht auf Wyoming und den offenen Westen, Fotograf Chace Grau erstellt atemberaubende Bilder der Beleuchtung. Die artist richtet ihre Kamera auf den Himmel, während die Sonne an den Rändern der Wolken entlang tanzt. Grey weigert sich, ihre Bilder zu manipulieren und lässt die Natur für sich selbst sprechen. Wie ein Gemälde vermischt die Sonne nahtlos verschiedene Farben, während sich die Erde kontinuierlich dreht. Von subtilen Blautönen bis hin zu leuchtenden Rottönen fängt Grey die Schönheit dieser alltäglichen Tradition ein und ehrt den Lauf der Zeit und das Licht, das es uns ermöglicht, die Welt um uns herum zu sehen und zu verstehen.

Der artist wurde in Tokio, Japan, geboren und hat auf der ganzen Welt gelebt. Sie hat als Moderedakteurin für die Zeitschriften Vogue, Glamour und Harpers Bazaar gearbeitet, was ihr die Chance gab, von einigen der weltbesten Fotografen zu lernen. Gray richtet ihre Linse auf den Westen der Vereinigten Staaten, während sie die Ehrfurcht vor großartigen Aussichten, dem Land der Bighorn Mountains und der Schönheit der Ebenen von Wyoming einfängt. Grey verwendet einen ungefilterten Ansatz, der der Arbeit Wahrheit und Authentizität verleiht und ihre Umgebung für sich sprechen lässt. 

Death of Coal
Tod der Kohle
Chief's Horse
Pferd des Häuptlings
Mother Earth
Mutter Erde
Anfragen Katalog ansehen

Sehen Sie sich die vergangenen Ausstellungen von Chace Gray an

Artexpo Kunstmesse – New York | 28. Oktober - 31. Oktober 2021

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand
Treten Sie unserer Mailingliste bei