Marc Carniel

Ausstellung des Internationalen Chelsea-Fotowettbewerbs

19. Februar - 28. Februar 2019

Empfang: Donnerstag, 21. Februar 2019, 18-20 Uhr

Anfragen

Marc Carniel ist ein belgisch-italienischer multidisziplinärer Künstler. Carniel bewegt sich frei zwischen Malerei, Video und Fotografie. Von diesen Medien betrachtet er die Fotografie als ein Mittel, um eine beredte Geschichte festzuhalten. Carniel verwendet Bilder, um Gedichte zu schreiben, und sucht die in die Zeit eingebettete Ewigkeit.

In Diptychon-Fotografien wie Hingabe Der Künstler fügt zwei Bilder zusammen, um eine einzige bedeutungsvolle Erzählung zu schaffen, die für die Interpretation des Betrachters offen bleibt.

Dennoch zeugt Hingabe vom Widerstand der Frau gegen die Aggression:

Zwei Finger eines Mannes blenden eine gottesfürchtige Frau, und eine Tasse zwingt ihr den Mund zu. Sie bleibt jedoch stoisch und ihre schwebenden Hände zeigen, dass sie feminin bleibt. Sie bewahrt Majestät trotz der sorglosen Beschränkung des Magazins.

Kontrastierte Schwarz-Weiß- und Farbbilder, unterlaufene Erwartungen in Bezug auf die Größe von großen und kleinen Elementen und der einfallsreiche Einsatz von Texturen verleihen dieser Arbeit Dynamik und Emotion.

Vergangene Ausstellungen anzeigen

Marc Carniel

Ausstellung des Internationalen Chelsea-Fotowettbewerbs

19. Februar - 28. Februar 2019

Empfang: Donnerstag, 21. Februar 2019, 18-20 Uhr

Devotion
Hingabe

Fotografie auf Fine Art Papier
15" x 23"

Anfragen Katalog ansehen

Marc Carniel ist ein belgisch-italienischer multidisziplinärer Künstler. Carniel bewegt sich frei zwischen Malerei, Video und Fotografie. Von diesen Medien betrachtet er die Fotografie als ein Mittel, um eine beredte Geschichte festzuhalten. Carniel verwendet Bilder, um Gedichte zu schreiben, und sucht die in die Zeit eingebettete Ewigkeit.

In Diptychon-Fotografien wie Hingabe Der Künstler fügt zwei Bilder zusammen, um eine einzige bedeutungsvolle Erzählung zu schaffen, die für die Interpretation des Betrachters offen bleibt.

Dennoch zeugt Hingabe vom Widerstand der Frau gegen die Aggression:

Zwei Finger eines Mannes blenden eine gottesfürchtige Frau, und eine Tasse zwingt ihr den Mund zu. Sie bleibt jedoch stoisch und ihre schwebenden Hände zeigen, dass sie feminin bleibt. Sie bewahrt Majestät trotz der sorglosen Beschränkung des Magazins.

Kontrastierte Schwarz-Weiß- und Farbbilder, unterlaufene Erwartungen in Bezug auf die Größe von großen und kleinen Elementen und der einfallsreiche Einsatz von Texturen verleihen dieser Arbeit Dynamik und Emotion.

Devotion
Hingabe
Anfragen Katalog ansehen

Sehen Sie sich die vergangenen Ausstellungen von Marc Carniel an

Chelsea International Photography Competition Ausstellung | 19. Februar - 28. Februar 2019

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand