Die gesättigte Palette

3. Mai – 24. Mai 2022 | Empfang: 5. Mai 2022, 18–20 Uhr

Agora Gallery freut sich bekannt zu geben Die gesättigte Palette, eine Gruppenausstellung, die sich mit den kulturellen, psychologischen und symbolischen Untertönen von Farbe auseinandersetzt. Farbe ist viel mehr als nur ein ästhetisches Unterfangen. Es ist mit unseren kulturellen und religiösen Wurzeln, unseren Empfindlichkeiten und unseren Gefühlen verbunden. Farbe kann in ihrer Bedeutung und Symbolik universell sein – rot für Leidenschaft, gelb für Energie, grün für die Natur – oder zutiefst intim, wenn sie mit einem bedeutenden Ereignis oder einer Person in unserem Leben verbunden ist. Gleichzeitig streift das Fehlen von Farbe das Thema von Frivolität und fügt eine Schicht von Gravitas hinzu. Ob intuitiv getrieben oder bewusst, die von diesen artists gewählten Paletten stehen an der Schnittstelle von Ethos und Pathos. Die Schwingungskraft von Pigmenten erzeugt jedoch grenzenlose Reaktionen, die von der ursprünglichen Bedeutung abweichen, die durch das artist vermittelt wird. Farbe wird dann zu einer Tür zu unserer eigenen Vorstellungskraft, zu einer Erforschung des Selbst, zu unseren Bedingungen.

Andy Warhol
Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand