Marco Joven

Die gesättigte Palette

3. Mai - 24. Mai 2022

Empfang: Donnerstag, 5. Mai 2022, 18-20 Uhr

Anfragen Katalog ansehen

Ausgehend von seinem Hintergrund in der Architektur, Marcos Joven Aliaga schafft zweidimensionale minimalistische Gemälde, die von Urbanismus und Topographie inspiriert sind. Joven Aliaga verwendet Karten als Sprungbretter für seine Kompositionen und baut Landschaften, die sich durch strenge Linien, geometrische Formen und eine sehr begrenzte Farbpalette auszeichnen. Er entfernt den ursprünglichen Plan von allen überflüssigen Details, einschließlich Straßen, Symbolen und natürlichen Merkmalen, und lässt nur die äußeren Ränder des Landes übrig. Nichts wird dem Zufall überlassen, sondern sorgfältig orchestriert, um Ordnung und Struktur zu vermitteln. Im Mittelpunkt seiner jüngsten Serie steht die andalusische Stadt Málaga, die für Joven Aliaga als Geburtsort seiner Großmutter eine persönliche Bedeutung hat. Joven Aliaga zeigt bevorzugt Küstenstädte, in denen die Grenze zwischen Land und Meer deutlich sichtbar ist. Das Gewässer repräsentiert die natürliche Welt, unvorhersehbar und in ständiger Erneuerung, während das künstlich konstruierte Land eher statisch und konstruiert ist. Diese Dualität wird durch einen starken chromatischen Kontrast und die Verwendung verschiedener Texturen betont, obwohl es unmöglich ist, festzustellen, welche welche ist. Joven Aliaga bringt ans Licht, was wir mit bloßem Auge nicht sehen können, und hilft uns, unsere Welt und unser Leben zu verstehen.

Joven Aliaga stammt ursprünglich aus Spanien und lebt in Southampton, Großbritannien, wo er derzeit als Architekt arbeitet. Er erwarb einen Bachelor-Abschluss in Architektur an der Universidad Politécnica de Madrid und einen Master-Abschluss in Kunstgeschichte an der Universität Zaragoza. Sein Studium war der Schlüssel zu seinem Wissen über Komposition, Farbe, Perspektive und Ästhetik, während sein Beruf es ihm ermöglicht, mit leichten Natursteinplatten und anderen Materialien zu experimentieren, die er in seine künstlerische Praxis einbezieht.

Vergangene Ausstellungen anzeigen

Marco Joven

Die gesättigte Palette

3. Mai - 24. Mai 2022

Empfang: Donnerstag, 5. Mai 2022, 18-20 Uhr

Long Island - Montauk
Long Island - Montauk

Acryl auf Leinwand
39,5" x 39,5"

Anfragen Katalog ansehen

Ausgehend von seinem Hintergrund in der Architektur, Marcos Joven Aliaga schafft zweidimensionale minimalistische Gemälde, die von Urbanismus und Topographie inspiriert sind. Joven Aliaga verwendet Karten als Sprungbretter für seine Kompositionen und baut Landschaften, die sich durch strenge Linien, geometrische Formen und eine sehr begrenzte Farbpalette auszeichnen. Er entfernt den ursprünglichen Plan von allen überflüssigen Details, einschließlich Straßen, Symbolen und natürlichen Merkmalen, und lässt nur die äußeren Ränder des Landes übrig. Nichts wird dem Zufall überlassen, sondern sorgfältig orchestriert, um Ordnung und Struktur zu vermitteln. Im Mittelpunkt seiner jüngsten Serie steht die andalusische Stadt Málaga, die für Joven Aliaga als Geburtsort seiner Großmutter eine persönliche Bedeutung hat. Joven Aliaga zeigt bevorzugt Küstenstädte, in denen die Grenze zwischen Land und Meer deutlich sichtbar ist. Das Gewässer repräsentiert die natürliche Welt, unvorhersehbar und in ständiger Erneuerung, während das künstlich konstruierte Land eher statisch und konstruiert ist. Diese Dualität wird durch einen starken chromatischen Kontrast und die Verwendung verschiedener Texturen betont, obwohl es unmöglich ist, festzustellen, welche welche ist. Joven Aliaga bringt ans Licht, was wir mit bloßem Auge nicht sehen können, und hilft uns, unsere Welt und unser Leben zu verstehen.

Joven Aliaga stammt ursprünglich aus Spanien und lebt in Southampton, Großbritannien, wo er derzeit als Architekt arbeitet. Er erwarb einen Bachelor-Abschluss in Architektur an der Universidad Politécnica de Madrid und einen Master-Abschluss in Kunstgeschichte an der Universität Zaragoza. Sein Studium war der Schlüssel zu seinem Wissen über Komposition, Farbe, Perspektive und Ästhetik, während sein Beruf es ihm ermöglicht, mit leichten Natursteinplatten und anderen Materialien zu experimentieren, die er in seine künstlerische Praxis einbezieht.

Long Island - Montauk
Long Island - Montauk
Long Island - Eco
Long Island - Öko
Málaga I
Malaga I
Málaga II
Malaga II
Málaga IV
Malaga IV
Anfragen Katalog ansehen

Sehen Sie sich die vergangenen Ausstellungen von Marcos Joven an

Die gesättigte Palette | 3. Mai - 24. Mai 2022

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand