Debora Lambert

Ein Sommertraum

6. Juni - 27. Juni 2023

Empfang: Donnerstag, 8. Juni 2023, 18-20 Uhr

Anfragen Katalog ansehen

Grenzenlose Täler und ruhige Gewässer vor sanften Baumgrenzen und imperialen Bergen: diese besonderen Landschaften, wenn sie von den Händen des Malers gegossen werden Debora Lambert sind unvergleichlich und ach so bezaubernd. Das neuseeländische artist kreiert en plein air und reist auf der Suche nach Inspirationsquellen in die natürliche Welt. Andere neuseeländische Landschafts-artists, Praktizierende von en plein air und andere artist-Freunde schüren ebenfalls ihr Feuer für die Kunstform. Zu ihren bevorzugten Medien gehören Öl und Aquarell auf Leinwand – sie begann diese Farben erstmals als Kind in verschiedenen Workshops mit einem renommierten artist und Freund der Familie zu verwenden. Lamberts Übergang vom Studio zum Malen vor Ort hat es ihr ermöglicht, ihren Prozess zu beschleunigen und die wahre Essenz dessen einzufangen, was vor ihrer Leinwand und Palette liegt. Ihre visuellen Wiegenlieder zeigen eine himmlische Flucht, an der die Zuschauer unbedingt teilnehmen möchten. Mit diesen Oden an die Schönheit der Natur will sie die Zerbrechlichkeit unserer Umwelt und die Auswirkungen des Klimawandels kommentieren.

Lambert unterrichtet leidenschaftlich Kunst und hat zuvor als Grundschullehrer und Milchbauer gearbeitet. Sie ist Mitglied der Watercolour New Zealand Society, der Ashburton Society of Arts und der Plein Air Painters of New Zealand. Hobbys wie Gartenarbeit, Trampen und Angeln unterhalten auch ihre Liebe zur Natur.

Vergangene Ausstellungen anzeigen

Debora Lambert

Ein Sommertraum

6. Juni - 27. Juni 2023

Empfang: Donnerstag, 8. Juni 2023, 18-20 Uhr

Afternoon by the Rees River, Glenorchy, New Zealand
Nachmittag am Rees River, Glenorchy, Neuseeland

Öl auf belgischem Leinen
27,5" x 39"

Anfragen Katalog ansehen

Grenzenlose Täler und ruhige Gewässer vor sanften Baumgrenzen und imperialen Bergen: diese besonderen Landschaften, wenn sie von den Händen des Malers gegossen werden Debora Lambert sind unvergleichlich und ach so bezaubernd. Das neuseeländische artist kreiert en plein air und reist auf der Suche nach Inspirationsquellen in die natürliche Welt. Andere neuseeländische Landschafts-artists, Praktizierende von en plein air und andere artist-Freunde schüren ebenfalls ihr Feuer für die Kunstform. Zu ihren bevorzugten Medien gehören Öl und Aquarell auf Leinwand – sie begann diese Farben erstmals als Kind in verschiedenen Workshops mit einem renommierten artist und Freund der Familie zu verwenden. Lamberts Übergang vom Studio zum Malen vor Ort hat es ihr ermöglicht, ihren Prozess zu beschleunigen und die wahre Essenz dessen einzufangen, was vor ihrer Leinwand und Palette liegt. Ihre visuellen Wiegenlieder zeigen eine himmlische Flucht, an der die Zuschauer unbedingt teilnehmen möchten. Mit diesen Oden an die Schönheit der Natur will sie die Zerbrechlichkeit unserer Umwelt und die Auswirkungen des Klimawandels kommentieren.

Lambert unterrichtet leidenschaftlich Kunst und hat zuvor als Grundschullehrer und Milchbauer gearbeitet. Sie ist Mitglied der Watercolour New Zealand Society, der Ashburton Society of Arts und der Plein Air Painters of New Zealand. Hobbys wie Gartenarbeit, Trampen und Angeln unterhalten auch ihre Liebe zur Natur.

Afternoon by the Rees River, Glenorchy, New Zealand
Nachmittag am Rees River, Glenorchy, Neuseeland
Golden Moments, Punakaiki, West Coast South Island
Goldene Momente, Punakaiki, Westküste Südinsel
Anfragen Katalog ansehen

Sehen Sie sich Deborah Lamberts vergangene Ausstellungen an

Ein Sommertraum | 6. Juni - 27. Juni 2023

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand
Treten Sie unserer Mailingliste bei