Pamela Bennett Ader

Erleuchtung, Freude & Wunder

5. Juni - 25. Juni 2019

Empfang: Donnerstag, 1. Januar 1970, 18-20 Uhr

Anfragen

Pamela Bennett Ader ist ein Multimedia-Künstler mit großem Interesse an allen Formen von Natur und Naturschutz. Durch ihr Wachstum als Künstlerin stellte sie fest, dass es wesentlich wichtiger ist, durch Kunstwerke eine starke oder explizite Botschaft zu vermitteln, als nur schöne Bilder oder Dekorationen zu machen. Als solche ist sie bestrebt, dem Betrachter Fragen oder Ideen zu präsentieren, die ihn zum Nachdenken anregen. Verwurzelt in Fragen der menschlichen Erfahrung in Bezug auf die Welt, in der wir leben, reichen die Fragen, über die sie nachdenkt, von "Retten wir die Bäume und schützen wir die Vögel?" zu 'Achten wir auf die Schönheit um uns herum?' und 'Sorgen wir uns um andere?'.

Ader hat mehrere verschiedene Serien von Arbeiten, die sich jeweils mit separaten Botschaften oder Gedanken befassen, die sie dem Betrachter für wichtig hält. Ihre Blumenfotografien zum Beispiel feiern die Schönheit und Wunder der natürlichen Welt, in der wir leben. Indem sie Nahaufnahmen dieser Blumen einfängt, ist sie in der Lage, dem Betrachter die Möglichkeit zu geben, anzuhalten und sozusagen an den Rosen zu riechen, wodurch sowohl die Farben als auch die Konturen der Pflanzen für eine genauere Betrachtung elegant enthüllt werden. Indem er auf die Schönheit der Welt aufmerksam macht und sie feiert, weist Ader gleichzeitig darauf hin, dass diese Dinge es wert sind, beachtet und bewahrt zu werden.

Vergangene Ausstellungen anzeigen

Pamela Bennett Ader

Erleuchtung, Freude & Wunder

5. Juni - 25. Juni 2019

Empfang: Donnerstag, 1. Januar 1970, 18-20 Uhr

Satin Peonies
Satin-Pfingstrosen

Mischtechnik auf Leinwand
48" x 36"

Anfragen Katalog ansehen

Pamela Bennett Ader ist ein Multimedia-Künstler mit großem Interesse an allen Formen von Natur und Naturschutz. Durch ihr Wachstum als Künstlerin stellte sie fest, dass es wesentlich wichtiger ist, durch Kunstwerke eine starke oder explizite Botschaft zu vermitteln, als nur schöne Bilder oder Dekorationen zu machen. Als solche ist sie bestrebt, dem Betrachter Fragen oder Ideen zu präsentieren, die ihn zum Nachdenken anregen. Verwurzelt in Fragen der menschlichen Erfahrung in Bezug auf die Welt, in der wir leben, reichen die Fragen, über die sie nachdenkt, von "Retten wir die Bäume und schützen wir die Vögel?" zu 'Achten wir auf die Schönheit um uns herum?' und 'Sorgen wir uns um andere?'.

Ader hat mehrere verschiedene Serien von Arbeiten, die sich jeweils mit separaten Botschaften oder Gedanken befassen, die sie dem Betrachter für wichtig hält. Ihre Blumenfotografien zum Beispiel feiern die Schönheit und Wunder der natürlichen Welt, in der wir leben. Indem sie Nahaufnahmen dieser Blumen einfängt, ist sie in der Lage, dem Betrachter die Möglichkeit zu geben, anzuhalten und sozusagen an den Rosen zu riechen, wodurch sowohl die Farben als auch die Konturen der Pflanzen für eine genauere Betrachtung elegant enthüllt werden. Indem er auf die Schönheit der Welt aufmerksam macht und sie feiert, weist Ader gleichzeitig darauf hin, dass diese Dinge es wert sind, beachtet und bewahrt zu werden.

Satin Peonies
Satin-Pfingstrosen
Cutout
Ausgeschnitten
Orange Peony
Orangefarbene Pfingstrose
Mirror Image
Spiegelbild
Positivity - Negative
Positivität - Negativ
Anfragen Katalog ansehen

Sehen Sie sich die vergangenen Ausstellungen von Pamela Bennett Ader an

Erleuchtung, Freude & Staunen | 5. Juni - 25. Juni 2019

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand
Treten Sie unserer Mailingliste bei