Miguel A. Chavez

Himmel und Erde

5. April - 25. April 2018

Empfang: Donnerstag, 5. April 2018, 18–20 Uhr

Anfragen

Miguel A. ChavezSeine beruhigenden Gemälde laden sein Publikum ein, über die idyllische Schönheit der Alltagserfahrung nachzudenken. Der Großteil von Chavez‘ Oeuvre, der überwiegend in Öl auf Leinwand arbeitet, umfasst sehr detaillierte Darstellungen von Nachbarschaftsfassaden, die mit sanft strukturierten Pinselstrichen und kompositorischer Klarheit ausgeführt werden. In Werken wie San Diego-Haus, weiße Stuckbungalows mit Strohdach, Terrakotta-Dachziegeln und türkisfarbenen Fensterläden aus Holz, eingebettet in kalifornische Eukalyptusbäume und Palmen. In Colorado House History Museum, eine große Blockhütte, deren Kanten mit weißen Holzverkleidungen verkleidet sind, blickt inmitten eines Vorhangs aus Blättern von Colorado-Baumen schüchtern auf das Publikum und steht auf einem Teppich aus Lehm und Stein.

Chavez wurde in Córdoba, Argentinien, geboren und wuchs dort auf. Er reiste nach Mexiko und Kanada und lebte dort. Das lateinamerikanische Erbe des artist spiegelt sich in seinem illustren Gesamtwerk wider. Chavez‘ Werke wurden in zahlreichen Privatsammlungen und Institutionen in Städten in den Vereinigten Staaten, Mexiko, Argentinien, Japan und auf dem gesamten europäischen Kontinent ausgestellt. Der artist befindet sich derzeit in San Diego, Kalifornien.

Vergangene Ausstellungen anzeigen

Miguel A. Chavez

Himmel und Erde

5. April - 25. April 2018

Empfang: Donnerstag, 5. April 2018, 18–20 Uhr

Flower Shop
Blumengeschäft

Öl auf Leinwand
18" x 18"

Anfragen Katalog ansehen

Miguel A. ChavezSeine beruhigenden Gemälde laden sein Publikum ein, über die idyllische Schönheit der Alltagserfahrung nachzudenken. Der Großteil von Chavez‘ Oeuvre, der überwiegend in Öl auf Leinwand arbeitet, umfasst sehr detaillierte Darstellungen von Nachbarschaftsfassaden, die mit sanft strukturierten Pinselstrichen und kompositorischer Klarheit ausgeführt werden. In Werken wie San Diego-Haus, weiße Stuckbungalows mit Strohdach, Terrakotta-Dachziegeln und türkisfarbenen Fensterläden aus Holz, eingebettet in kalifornische Eukalyptusbäume und Palmen. In Colorado House History Museum, eine große Blockhütte, deren Kanten mit weißen Holzverkleidungen verkleidet sind, blickt inmitten eines Vorhangs aus Blättern von Colorado-Baumen schüchtern auf das Publikum und steht auf einem Teppich aus Lehm und Stein.

Chavez wurde in Córdoba, Argentinien, geboren und wuchs dort auf. Er reiste nach Mexiko und Kanada und lebte dort. Das lateinamerikanische Erbe des artist spiegelt sich in seinem illustren Gesamtwerk wider. Chavez‘ Werke wurden in zahlreichen Privatsammlungen und Institutionen in Städten in den Vereinigten Staaten, Mexiko, Argentinien, Japan und auf dem gesamten europäischen Kontinent ausgestellt. Der artist befindet sich derzeit in San Diego, Kalifornien.

Flower Shop
Blumengeschäft
San Diego House
San Diego-Haus
Colorado House History Museum
Colorado House History Museum
Water Fountain
Wasserfontäne
Casa de Miguel Pedrorena
Casa de Miguel Pedrorena
Anfragen Katalog ansehen

Sehen Sie sich die vergangenen Ausstellungen von Miguel A. Chavez an

Himmel und Erde | 5. April – 25. April 2018

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand
Treten Sie unserer Mailingliste bei