Marco Carnaroli

Illumination: Eine Ausstellung für Fine Art Photography

19. Mai - 8. Juni 2017

Empfang: Donnerstag, 25. Mai 2017, 18–20 Uhr

Anfragen

Mailänder Fotograf Marco Carnaroli Er begann als Amateur und machte aus Vergnügen Fotos, während er an exotische Orte reiste. Der Prozess gefiel ihm so gut, dass er ein professioneller Fotograf wurde und hauptsächlich in der Modewelt arbeitete. Heute nähert sich Carnaroli der Fotografie in erster Linie als artistic-Medium und verzichtet auf digitale Fotografie statt auf analoge Fotografie.

Fasziniert von der Kunst des Designs, von Oberflächen und Texturen, arbeitet der artist mit einer Vielzahl von Motiven, von Sportwagen bis hin zu Spiegelungen in den Kanälen von Venedig. Er kreiert Kompositionen, die seine Themen auf originelle, erfinderische Weise interpretieren. #192 Leichte Serie, ist beispielsweise ein Foto einer Leuchte, die Carnaroli in ein biomorphes, animiertes Objekt verwandelt, dessen Gewicht und Bewegung für den Betrachter spürbar sind. In #711 Die andere Seite der Natur-Serie Seine Kamera fängt die kontrastierenden Texturen des eisigen Glases und der zarten Rosenblätter ein, die an seiner Oberfläche haften. Die beiden Bilder sind trotz völlig unterschiedlicher Thematik und Stimmung gleichermaßen dramatisch. Carnaroli stellt viel aus. Seine Werke befinden sich in Privatsammlungen auf der ganzen Welt.

Vergangene Ausstellungen anzeigen

Marco Carnaroli

Illumination: Eine Ausstellung für Fine Art Photography

19. Mai - 8. Juni 2017

Empfang: Donnerstag, 25. Mai 2017, 18–20 Uhr

# 001 Morgan White & Red - Air Series
# 001 Morgan Weiß & Rot - Air-Serie

Tintenstrahldruck auf Hahnemühle-Papier
45" x 59"

Anfragen Katalog ansehen

Mailänder Fotograf Marco Carnaroli Er begann als Amateur und machte aus Vergnügen Fotos, während er an exotische Orte reiste. Der Prozess gefiel ihm so gut, dass er ein professioneller Fotograf wurde und hauptsächlich in der Modewelt arbeitete. Heute nähert sich Carnaroli der Fotografie in erster Linie als artistic-Medium und verzichtet auf digitale Fotografie statt auf analoge Fotografie.

Fasziniert von der Kunst des Designs, von Oberflächen und Texturen, arbeitet der artist mit einer Vielzahl von Motiven, von Sportwagen bis hin zu Spiegelungen in den Kanälen von Venedig. Er kreiert Kompositionen, die seine Themen auf originelle, erfinderische Weise interpretieren. #192 Leichte Serie, ist beispielsweise ein Foto einer Leuchte, die Carnaroli in ein biomorphes, animiertes Objekt verwandelt, dessen Gewicht und Bewegung für den Betrachter spürbar sind. In #711 Die andere Seite der Natur-Serie Seine Kamera fängt die kontrastierenden Texturen des eisigen Glases und der zarten Rosenblätter ein, die an seiner Oberfläche haften. Die beiden Bilder sind trotz völlig unterschiedlicher Thematik und Stimmung gleichermaßen dramatisch. Carnaroli stellt viel aus. Seine Werke befinden sich in Privatsammlungen auf der ganzen Welt.

# 001 Morgan White & Red - Air Series
# 001 Morgan Weiß & Rot - Air-Serie
# 032 Mercedes 7,1 Liters SS - Air Series
# 032 Mercedes 7,1 Liter SS - Air Serie
# 082 Lamborghini - Scraps Series
# 082 Lamborghini - Schrottserie
# 051 Ferrari - Scraps Series
# 051 Ferrari - Schrottserie
Anfragen Katalog ansehen

Sehen Sie sich Marco Carnarolis vergangene Ausstellungen an

Illumination: Eine Ausstellung für Kunstfotografie | 19. Mai – 8. Juni 2017

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand