Aigerim Bektayeva

Selbstbeobachtung: Außerhalb des Bildes

4. Mai - 25. Mai 2021

Empfang: Donnerstag, 6. Mai 2021, 18-20 Uhr

Anfragen Katalog ansehen Kaufen Sie auf ARTmine

Aigerim BektayevaDie Gemälde sind ein tief empfundener Ausdruck ihrer Liebe zum kasachischen Volk und ihrer Heimat. Als technischer Virtuose kombiniert der artist traditionelle Techniken der Ölmalerei mit unkonventionellen Materialien wie dekorativen Steinen und Metallen, die auf Leinwand aufgetragen werden. Bektayevas artistic-Reise ist stark von ihrem Großvater Achmet Bektayev beeinflusst, der inmitten der Strapazen des Krieges 97 Leben in einem Konzentrationslager der Nazis rettete. Sie erbt seine Geduld, Herzlichkeit und Liebe und spiegelt diese in ihrer Kunst mit Freundlichkeit, Ausdauer und Vitalität wider.

Ihre neueste Serie trägt den Titel Bee-Loved: Eine Reise zur Selbstakzeptanz und Selbstliebe. Mit Bienen und ihrer Königin als Metapher stellt jedes Gemälde verschiedene Phasen auf dem Weg zur Selbstliebe dar und fängt sowohl Herausforderungen als auch Triumphe ein. Lebendige Farben und komplizierte Details symbolisieren die inhärente Schönheit und den Wert jedes Einzelnen und ziehen Parallelen zwischen dem Leben der Bienen und den menschlichen Erfahrungen. Die Kunstwerke ermutigen den Betrachter, ihre einzigartigen Qualitäten anzunehmen, fördern eine tiefe Liebe und Wertschätzung für sich selbst und die Welt und spiegeln die symbiotische Beziehung zwischen Bienen, ihrer Königin und dem Bienenstock wider.

Bektayeva ist Doktorin der Bildenden Künste und Mitglied der Akademie der Künste der Republik Kasachstan. Ihre Ausbildung absolvierte sie im Atelier Alupi in Paris, Frankreich; Accademia d'Arte Firenze, in Florenz, Italien; und ART Factory in Russland. Bektayeva hat mehrere prestigeträchtige Auszeichnungen gewonnen, darunter den Verdienstorden für Wissenschaft, Kultur und Kunst 2020 der Internationalen Akademie der Wissenschaften, Kultur und Kunst in Paris, Frankreich. Sie ist außerdem Gründerin und CEO der ZERE School of Fine Arts in Almaty, Kasachstan.

Vergangene Ausstellungen anzeigen

Aigerim Bektayeva

Selbstbeobachtung: Außerhalb des Bildes

4. Mai - 25. Mai 2021

Empfang: Donnerstag, 6. Mai 2021, 18-20 Uhr

Tranquility
Ruhe

Mischtechnik auf Holz
51" x 59"

Anfragen Katalog ansehen Kaufen Sie auf ARTmine

Aigerim BektayevaDie Gemälde sind ein tief empfundener Ausdruck ihrer Liebe zum kasachischen Volk und ihrer Heimat. Als technischer Virtuose kombiniert der artist traditionelle Techniken der Ölmalerei mit unkonventionellen Materialien wie dekorativen Steinen und Metallen, die auf Leinwand aufgetragen werden. Bektayevas artistic-Reise ist stark von ihrem Großvater Achmet Bektayev beeinflusst, der inmitten der Strapazen des Krieges 97 Leben in einem Konzentrationslager der Nazis rettete. Sie erbt seine Geduld, Herzlichkeit und Liebe und spiegelt diese in ihrer Kunst mit Freundlichkeit, Ausdauer und Vitalität wider.

Ihre neueste Serie trägt den Titel Bee-Loved: Eine Reise zur Selbstakzeptanz und Selbstliebe. Mit Bienen und ihrer Königin als Metapher stellt jedes Gemälde verschiedene Phasen auf dem Weg zur Selbstliebe dar und fängt sowohl Herausforderungen als auch Triumphe ein. Lebendige Farben und komplizierte Details symbolisieren die inhärente Schönheit und den Wert jedes Einzelnen und ziehen Parallelen zwischen dem Leben der Bienen und den menschlichen Erfahrungen. Die Kunstwerke ermutigen den Betrachter, ihre einzigartigen Qualitäten anzunehmen, fördern eine tiefe Liebe und Wertschätzung für sich selbst und die Welt und spiegeln die symbiotische Beziehung zwischen Bienen, ihrer Königin und dem Bienenstock wider.

Bektayeva ist Doktorin der Bildenden Künste und Mitglied der Akademie der Künste der Republik Kasachstan. Ihre Ausbildung absolvierte sie im Atelier Alupi in Paris, Frankreich; Accademia d'Arte Firenze, in Florenz, Italien; und ART Factory in Russland. Bektayeva hat mehrere prestigeträchtige Auszeichnungen gewonnen, darunter den Verdienstorden für Wissenschaft, Kultur und Kunst 2020 der Internationalen Akademie der Wissenschaften, Kultur und Kunst in Paris, Frankreich. Sie ist außerdem Gründerin und CEO der ZERE School of Fine Arts in Almaty, Kasachstan.

Tranquility
Ruhe
Zere
Zere
With My Son
Mit meinem Sohn
Baurzhan
Baurzhan
Anfragen Katalog ansehen Kaufen Sie auf ARTmine

Sehen Sie sich vergangene Ausstellungen von Aigerim Bektayeva an

Selbstbeobachtung: Außerhalb des Bildes | 4. Mai - 25. Mai 2021

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand