Bita Masoumi

Exotische Träumereien

2. November - 22. November 2022

Empfang: Donnerstag, 3. November 2022, 18-20 Uhr

Anfragen Katalog ansehen

Materieller Abfall, der zu kahlen, fantasievollen Erzählungen aus dem Kopf recycelt wird: Dies ist die zeitgenössische Arbeit des iranischen artist und Aktivisten Bita Masoumi. Obwohl sie schon in jungen Jahren formalen Malunterricht erhielt, nahm ihre Praxis nach dem Tod ihres Vaters eine entscheidende Wendung. In einer Zeit des Schocks und des großen Verlustes begab sich Masoumi auf eine Selbstfindungs- und Heilungsreise durch kreatives Experimentieren. Pinsel und Bleistift waren ihre Waffen und die Welt ihr Schlachtfeld. Mit unvergleichlichem emotionalen Willen zeichnete Masoumi an allem herum – an Pappbechern, Sandwichpapieren, in Bussen und Taxis. Während sie das Savannah College of Art and Design für Grafikdesign besuchte, entdeckte sie auch die Dualität in der Kosteneffektivität ihrer Praktiken. Das artist profitierte nicht nur finanziell von der Wiederverwendung ausrangierter, flachgedrückter Verpackungen und unregelmäßig geformter Stützen, wie z. „Jedes Stück Papier hat seine eigene einzigartige Schönheit, Textur und Farbe“, sagt sie. „Jedes schöne Stück Papier im Mülleimer stört mich, weil es ein der Natur gestohlenes Stück ist.“ Masoumi wuchs inmitten des Iran-Irak-Krieges auf und selbst nach dessen Ende blieben minimale Ressourcen übrig und Extravaganz war verpönt. Ihre heutige Arbeit kommentiert Verschwendung und präsentiert ihren starken Einwand und Protest gegen die unglückliche Normalität der Vereinigten Staaten. Einschlüsse von Augen, Lippen, dicken Linien und Auren umfassen ihre Werksammlung und erzählen auch Geschichten von Tod, Leben, Krieg, Sexualität, Wachstum, Schmerz, Weiblichkeit, Diskriminierung und Einwanderung.

Masoumi wuchs in Teheran bei ihrem artist-Großvater auf, der bei dem renommierten iranischen Maler Kamal-ol-Molk studierte; dies war ihre erste erfahrung mit der malerei und von da an verliebte sie sich in die kunstform. Masoumi lebt derzeit in Orange, Kalifornien.


Vergangene Ausstellungen anzeigen

Bita Masoumi

Exotische Träumereien

2. November - 22. November 2022

Empfang: Donnerstag, 3. November 2022, 18-20 Uhr

Eyes
Augen

Acryl auf Altpapier
11" x 9"

Anfragen Katalog ansehen

Materieller Abfall, der zu kahlen, fantasievollen Erzählungen aus dem Kopf recycelt wird: Dies ist die zeitgenössische Arbeit des iranischen artist und Aktivisten Bita Masoumi. Obwohl sie schon in jungen Jahren formalen Malunterricht erhielt, nahm ihre Praxis nach dem Tod ihres Vaters eine entscheidende Wendung. In einer Zeit des Schocks und des großen Verlustes begab sich Masoumi auf eine Selbstfindungs- und Heilungsreise durch kreatives Experimentieren. Pinsel und Bleistift waren ihre Waffen und die Welt ihr Schlachtfeld. Mit unvergleichlichem emotionalen Willen zeichnete Masoumi an allem herum – an Pappbechern, Sandwichpapieren, in Bussen und Taxis. Während sie das Savannah College of Art and Design für Grafikdesign besuchte, entdeckte sie auch die Dualität in der Kosteneffektivität ihrer Praktiken. Das artist profitierte nicht nur finanziell von der Wiederverwendung ausrangierter, flachgedrückter Verpackungen und unregelmäßig geformter Stützen, wie z. „Jedes Stück Papier hat seine eigene einzigartige Schönheit, Textur und Farbe“, sagt sie. „Jedes schöne Stück Papier im Mülleimer stört mich, weil es ein der Natur gestohlenes Stück ist.“ Masoumi wuchs inmitten des Iran-Irak-Krieges auf und selbst nach dessen Ende blieben minimale Ressourcen übrig und Extravaganz war verpönt. Ihre heutige Arbeit kommentiert Verschwendung und präsentiert ihren starken Einwand und Protest gegen die unglückliche Normalität der Vereinigten Staaten. Einschlüsse von Augen, Lippen, dicken Linien und Auren umfassen ihre Werksammlung und erzählen auch Geschichten von Tod, Leben, Krieg, Sexualität, Wachstum, Schmerz, Weiblichkeit, Diskriminierung und Einwanderung.

Masoumi wuchs in Teheran bei ihrem artist-Großvater auf, der bei dem renommierten iranischen Maler Kamal-ol-Molk studierte; dies war ihre erste erfahrung mit der malerei und von da an verliebte sie sich in die kunstform. Masoumi lebt derzeit in Orange, Kalifornien.


Eyes
Augen
Where Is The Eternal Blue
Wo ist das ewige Blau
Unafraid
Furchtlos
I Swallowed My Eyes
Ich habe meine Augen verschluckt
Erasure
Löschen
Democracy Series
Reihe Demokratie
Death Of Dreams
Tod der Träume
Clamor
Geschrei
Blue Utopia
Blaue Utopie
Anfragen Katalog ansehen

Sehen Sie sich die vergangenen Ausstellungen von Bita Masoumi an

Exotische Träumereien | 2. November - 22. November 2022

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand