Klare Traumlandschaften

3. Oktober - 24. Oktober 2023 | Empfang: 5. Oktober 2023, 18–20 Uhr

Agora Gallery freut sich bekannt zu geben Klare Traumlandschaften, eine Gruppenausstellung zeitgenössischer Gemälde, Fotografien und Skulpturen einer Auswahl lokaler und internationaler artists. Die Stücke erforschen unbewusste Vorstellungen, die die Grenze zwischen Traum und Realität verwischen, und untersuchen neue Möglichkeiten von Formen, Texturen und Farben. Die artists in dieser Ausstellung gehen bis an die Grenzen traditioneller Medien und zaubern surreale Atmosphären, die das Außergewöhnliche mit dem Vertrauten verbinden. Erkennbare Objekte wie Gefäße, Rosen und Tiere bewohnen unwahrscheinliche Landschaften, in denen die Schwerkraft optional ist und die Farben einen dramatischen Höhepunkt erreichen – mit tiefdunklem Blau, sattem Lila, opulentem Rot und leuchtendem Gelb und Grün. Gewöhnliche Gegenstände erhalten eine symbolische Bedeutung, wie etwa ein einzelner, in der Luft schwebender Schädel, der die Vernichtung nach der rücksichtslosen Ausbeutung der Natur durch den Menschen symbolisiert. Andere stellen sich Welten mit fließenden Formen und lebendigen Farbmischungen vor, in denen Grenzen nicht wahrnehmbar sind. Abstrakte Fotokomposite spielen mit Opazität, Abstraktion und Bildschichtung, um Konzepte von Sichtbarkeit und Transparenz zu erforschen, während andere Bilder flüchtige Entwicklungen von Tinten und Öl aus einer makroskopischen Perspektive einfangen. Die Werke fangen gekonnt die flüchtige Natur von Träumen ein und laden den Betrachter ein, die ätherischen Landschaften zu erleben, die jenseits der Wachwelt existieren.

Andy Warhol
Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand