ASEN

Modalitäten des Gedächtnisses

16. Januar - 5. Februar 2021

Empfang: Donnerstag, 21. Januar 2021, 18-20 Uhr

Anfragen Katalog ansehen

Aparajita Sen ist eine indisch-amerikanische zeitgenössische Künstlerin, die im Raum New York lebt und arbeitet. Sie schloss ihr Studium an der St. John's University mit einem Bachelor of Science in Informatik und Finanzen ab. Anschließend arbeitete sie einige Jahre in der Finanzbranche, bemühte sich jedoch, ihren künstlerischen Interessen nachzugehen, indem sie weiterhin zeichnete und skizzierte, wann immer sie Zeit dazu hatte. Ihr starker Wunsch, in die Kunst einzutauchen, veranlasste sie, ihre Karriere im Finanzbereich aufzugeben und ihre Leidenschaft für Kunst zum Beruf zu machen. Seitdem hat sie eine mehrjährige Ausbildung absolviert und bei mehreren bedeutenden Künstlern studiert. Sen hat ein Grafikdesign-Zertifikat von der Rutgers University und hat Kurse in Bildender Kunst und Kunstgeschichte an der Princeton University absolviert.

Sen's Arbeit strebt danach, ein Gefühl von Mysterium, Poesie, lyrischem Rhythmus und Bewegung von Mustern in Natur und Umwelt zu vermitteln. Ihre Arbeit ist stark von ihrem Hintergrund beeinflusst, der von ihrem indischen Erbe und ihren Familienmitgliedern sowie ihrer Leidenschaft für die Umwelt zeugt. Mit leuchtenden Farben und Mischtechniken präsentiert sie Symbolik und Impressionen in einem zeitgenössischen, abstrakten Stil. Jedes Gemälde ist ein Produkt tiefer Reflexion, Meditation und Emotion. Sen konzentriert sich weiterhin auf die Entwicklung ihrer Fähigkeiten und erweitert ihre künstlerische Bandbreite, indem sie mit neuen Techniken, Medien und Themen experimentiert.

Vergangene Ausstellungen anzeigen

ASEN

Modalitäten des Gedächtnisses

16. Januar - 5. Februar 2021

Empfang: Donnerstag, 21. Januar 2021, 18-20 Uhr

Ganga Sagar - Meeting with the Ocean
Ganga Sagar - Begegnung mit dem Ozean

Acryl auf Leinwand
24" x 24"

Anfragen Katalog ansehen

Aparajita Sen ist eine indisch-amerikanische zeitgenössische Künstlerin, die im Raum New York lebt und arbeitet. Sie schloss ihr Studium an der St. John's University mit einem Bachelor of Science in Informatik und Finanzen ab. Anschließend arbeitete sie einige Jahre in der Finanzbranche, bemühte sich jedoch, ihren künstlerischen Interessen nachzugehen, indem sie weiterhin zeichnete und skizzierte, wann immer sie Zeit dazu hatte. Ihr starker Wunsch, in die Kunst einzutauchen, veranlasste sie, ihre Karriere im Finanzbereich aufzugeben und ihre Leidenschaft für Kunst zum Beruf zu machen. Seitdem hat sie eine mehrjährige Ausbildung absolviert und bei mehreren bedeutenden Künstlern studiert. Sen hat ein Grafikdesign-Zertifikat von der Rutgers University und hat Kurse in Bildender Kunst und Kunstgeschichte an der Princeton University absolviert.

Sen's Arbeit strebt danach, ein Gefühl von Mysterium, Poesie, lyrischem Rhythmus und Bewegung von Mustern in Natur und Umwelt zu vermitteln. Ihre Arbeit ist stark von ihrem Hintergrund beeinflusst, der von ihrem indischen Erbe und ihren Familienmitgliedern sowie ihrer Leidenschaft für die Umwelt zeugt. Mit leuchtenden Farben und Mischtechniken präsentiert sie Symbolik und Impressionen in einem zeitgenössischen, abstrakten Stil. Jedes Gemälde ist ein Produkt tiefer Reflexion, Meditation und Emotion. Sen konzentriert sich weiterhin auf die Entwicklung ihrer Fähigkeiten und erweitert ihre künstlerische Bandbreite, indem sie mit neuen Techniken, Medien und Themen experimentiert.

Ganga Sagar - Meeting with the Ocean
Ganga Sagar - Begegnung mit dem Ozean
Ridges 1
Grate 1
Ridges 7
Grate 7
Sanitize
Desinfizieren
Ridges 26
Grate 26
Ridges 8
Grate 8
Ridges 28
Grate 28
Ridges 12
Grate 12
Anfragen Katalog ansehen

Sehen Sie sich vergangene Ausstellungen von ASEN an

Modalitäten der Erinnerung | 16. Januar - 5. Februar 2021

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand
Treten Sie unserer Mailingliste bei