Sierra Barnes

Modalitäten des Gedächtnisses

16. Januar - 5. Februar 2021

Empfang: Donnerstag, 21. Januar 2021, 18-20 Uhr

Anfragen Katalog ansehen

Sierra Barnes ist ein autodidaktischer Künstler, Autor und Blogger aus Dallas, Texas. Ihr kreativer Geist glänzt durch ihre farbenfrohen abstrakten und figurativen Kompositionen. Jedes von ihr geschaffene Werk entsteht aus einem Originalgedicht, das sie dann handschriftlich auf die Rückseite des jeweiligen Stücks schreibt. Barnes begann ihre künstlerische Tätigkeit im Alter von 5 Jahren, nachdem sie sich einer Gehirnoperation wegen eines Kraniopharyngeoms unterzogen hatte. Da sie als "Gehirntumorin" aufgewachsen ist, hat sie ihren Stil und ihre Techniken verfeinert. Barnes erfasst gekonnt komplexe Emotionen und übersetzt sie in eine energetische Bildsprache, die Wahrnehmung und Perspektive herausfordert.

Ihre Arbeit entwickelt ihren Kontext um den Begriff der Verbindung und umfasst die Beziehung der menschlichen Beziehungen zum Selbst, zur Umgebung und zur Endlichkeit. Während sie den Pinsel auf die Leinwand bringt, drückt sie eine subjektive Sicht auf unsere Existenz als ein Phänomen innerhalb der komplexen Struktur des Universums aus. Barnes hat ihre sprudelnden Leinwände in mehreren Gruppen- und Einzelausstellungen in ihrer künstlerischen Karriere gezeigt. Sie wurde mehrfach ausgezeichnet und für den optimistischen Ton und die Zeitlosigkeit ihrer Leinwände gelobt.

Vergangene Ausstellungen anzeigen

Sierra Barnes

Modalitäten des Gedächtnisses

16. Januar - 5. Februar 2021

Empfang: Donnerstag, 21. Januar 2021, 18-20 Uhr

Momentum And Strength
Dynamik und Stärke

Acryl auf Leinwand
20" x 16"

Anfragen Katalog ansehen

Sierra Barnes ist ein autodidaktischer Künstler, Autor und Blogger aus Dallas, Texas. Ihr kreativer Geist glänzt durch ihre farbenfrohen abstrakten und figurativen Kompositionen. Jedes von ihr geschaffene Werk entsteht aus einem Originalgedicht, das sie dann handschriftlich auf die Rückseite des jeweiligen Stücks schreibt. Barnes begann ihre künstlerische Tätigkeit im Alter von 5 Jahren, nachdem sie sich einer Gehirnoperation wegen eines Kraniopharyngeoms unterzogen hatte. Da sie als "Gehirntumorin" aufgewachsen ist, hat sie ihren Stil und ihre Techniken verfeinert. Barnes erfasst gekonnt komplexe Emotionen und übersetzt sie in eine energetische Bildsprache, die Wahrnehmung und Perspektive herausfordert.

Ihre Arbeit entwickelt ihren Kontext um den Begriff der Verbindung und umfasst die Beziehung der menschlichen Beziehungen zum Selbst, zur Umgebung und zur Endlichkeit. Während sie den Pinsel auf die Leinwand bringt, drückt sie eine subjektive Sicht auf unsere Existenz als ein Phänomen innerhalb der komplexen Struktur des Universums aus. Barnes hat ihre sprudelnden Leinwände in mehreren Gruppen- und Einzelausstellungen in ihrer künstlerischen Karriere gezeigt. Sie wurde mehrfach ausgezeichnet und für den optimistischen Ton und die Zeitlosigkeit ihrer Leinwände gelobt.

Momentum And Strength
Dynamik und Stärke
Here Comes The Sun
Hier kommt die Sonne
Finding Balance
Gleichgewicht finden
Distractions
Ablenkungen
Deeper Meaning And Connection
Tiefere Bedeutung und Verbindung
Challenges
Herausforderungen
Capability
Fähigkeit
Burning Passion
Brennende Leidenschaft
A Turning Point
Ein Wendepunkt
Bittersweet Dream
Bittersüßer Traum
Anfragen Katalog ansehen

Sehen Sie sich die vergangenen Ausstellungen von Sierra Barnes an

Modalitäten der Erinnerung | 16. Januar - 5. Februar 2021

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand