Gabriella Mirabelli

Auf der Erde und anderswo

4. Januar - 24. Januar 2019

Empfang: Donnerstag, 10. Januar 2019, 18-20 Uhr

Anfragen

Gabriella Mirabelli erschafft Kunst, um Ruhe und Gelassenheit in sich selbst zu finden. „Meine Bilder sind eine Karte, die den Menschen helfen soll, diesen Raum zu finden. Ein ruhiger analoger Abstecher aus unserer lauten, hektischen digitalen Welt“, sagt sie. Mirabelli ist mit dieser hektischen Welt bestens vertraut, da sie auch EVP Consumer Insights und Brand Strategy für Valence Media ist, eine Medienholding, die aus dem Billboard Magazine, The Hollywood Reporter, Dick Clark Productions und MRC Films & TV besteht. Mirabelli gibt zu: „Malen lässt mich Verbinde dich mit mir selbst – nur mit mir. Mein Kern ist nicht die Mutter oder die Geschäftsfrau oder sogar der Künstler, sondern einfach ich selbst, ohne an irgendjemanden außerhalb zu denken“, erklärt sie.

Mirabelli findet die von Menschenhand geschaffene Welt quadratisch und eng, mit Linien, die uns einpacken und uns bewegen, also teilt sie durch ihre Kunst die natürliche Welt des Lichts und der Erde. „Wenn ich die Welt sehe, vereinfacht mein Geist natürliche Formen zu abstrakten Kompositionen. Ich genieße die Rundungen der Natur, den Kreis der Sonne, die gerade Linie des Horizonts“, sagt der Künstler. Sie durchquert die Kunstwelt des Landschaftsimpressionismus und des abstrakten Realismus. Von tosenden Meereswellen und ruhigem Seewasser bis hin zu verschlafenen Sonnenaufgängen und dem Wechsel der Jahreszeiten erweckt Mirabellis Arbeit Landschaften mit gedämpften, aber atemberaubenden Farben und geschwungenen Linien zum Leben.

Vergangene Ausstellungen anzeigen

Gabriella Mirabelli

Auf der Erde und anderswo

4. Januar - 24. Januar 2019

Empfang: Donnerstag, 10. Januar 2019, 18-20 Uhr

Aquinnah Shallows
Aquinnah Untiefen

Acryl auf Leinwand
30" x 40"

Anfragen Katalog ansehen

Gabriella Mirabelli erschafft Kunst, um Ruhe und Gelassenheit in sich selbst zu finden. „Meine Bilder sind eine Karte, die den Menschen helfen soll, diesen Raum zu finden. Ein ruhiger analoger Abstecher aus unserer lauten, hektischen digitalen Welt“, sagt sie. Mirabelli ist mit dieser hektischen Welt bestens vertraut, da sie auch EVP Consumer Insights und Brand Strategy für Valence Media ist, eine Medienholding, die aus dem Billboard Magazine, The Hollywood Reporter, Dick Clark Productions und MRC Films & TV besteht. Mirabelli gibt zu: „Malen lässt mich Verbinde dich mit mir selbst – nur mit mir. Mein Kern ist nicht die Mutter oder die Geschäftsfrau oder sogar der Künstler, sondern einfach ich selbst, ohne an irgendjemanden außerhalb zu denken“, erklärt sie.

Mirabelli findet die von Menschenhand geschaffene Welt quadratisch und eng, mit Linien, die uns einpacken und uns bewegen, also teilt sie durch ihre Kunst die natürliche Welt des Lichts und der Erde. „Wenn ich die Welt sehe, vereinfacht mein Geist natürliche Formen zu abstrakten Kompositionen. Ich genieße die Rundungen der Natur, den Kreis der Sonne, die gerade Linie des Horizonts“, sagt der Künstler. Sie durchquert die Kunstwelt des Landschaftsimpressionismus und des abstrakten Realismus. Von tosenden Meereswellen und ruhigem Seewasser bis hin zu verschlafenen Sonnenaufgängen und dem Wechsel der Jahreszeiten erweckt Mirabellis Arbeit Landschaften mit gedämpften, aber atemberaubenden Farben und geschwungenen Linien zum Leben.

Aquinnah Shallows
Aquinnah Untiefen
Anfragen Katalog ansehen

Sehen Sie sich die vergangenen Ausstellungen von Gabriella Mirabelli an

Auf der Erde und anderswo | 4. Januar - 24. Januar 2019

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand