Ellen Globokar

Prismatischer Kurzurlaub

1. November – 20. Dezember 2023

Empfang: Donnerstag, 2. November 2023, 18–20 Uhr

Anfragen Katalog ansehen Kaufen Sie auf ARTmine

Ellen Globokar wuchs im Westen von Michigan mit einem Bleistift und einem Skizzenblock in der Nähe auf. Schon in jungen Jahren wurde sie beauftragt, Porträts zu zeichnen, und zeigte ihre Aquarelle auf jurierten Kunstausstellungen. Nach zwei Jahrzehnten in Politik und Verwaltung kehrte sie zu ihrer Leidenschaft für Kunst zurück. Unter Berufung auf den Impressionismus, den abstrakten Expressionismus und die figurative Bewegung der Bay Area als ihre Hauptinspiration malt Globokar alla prima und fängt ruhige Ansichten von Sonnenuntergängen am Meer, üppige Gärten, die von sanften Strahlen des Lavendellichts berührt werden, und einsame ländliche Landschaften ein. Ihre Collagen aus handgefärbten japanischen Papierfetzen sind ebenfalls von den Farben und Atmosphären der Küste und der Landschaft inspiriert. Unterschiedliche Tiefen und Texturen werden durch die Anordnung von Stücken unterschiedlicher Dicke und Form erreicht, während metallische Farbe für einen schimmernden Effekt hinzugefügt wird. Ihre Arbeit strahlt eine beruhigende kontemplative Schönheit aus, eine innige Verbindung mit der Natur, die eine dringend benötigte Flucht aus der Alltäglichkeit des Lebens bietet.

Globokar, ein Bewohner von Chevy Chase, Maryland, erhielt formalen Unterricht an der Art League of Alexandria, Virginia. Dort nahm sie an zahlreichen jurierten Ausstellungen teil und gewann „Best in Show“. Sie hatte zwei erfolgreiche Ausstellungen in der Peninsula Art Gallery in Lewes, Delaware, und war eine herausragende Künstlerin bei der Best of the Beach Art Auction des Beebe Medical Center in Rehoboth.

Vergangene Ausstellungen anzeigen

Ellen Globokar

Prismatischer Kurzurlaub

1. November – 20. Dezember 2023

Empfang: Donnerstag, 2. November 2023, 18–20 Uhr

Something to Crow About
Etwas zum Krähen

Collage auf Leinwand
24" x 30"

Anfragen Katalog ansehen Kaufen Sie auf ARTmine

Ellen Globokar wuchs im Westen von Michigan mit einem Bleistift und einem Skizzenblock in der Nähe auf. Schon in jungen Jahren wurde sie beauftragt, Porträts zu zeichnen, und zeigte ihre Aquarelle auf jurierten Kunstausstellungen. Nach zwei Jahrzehnten in Politik und Verwaltung kehrte sie zu ihrer Leidenschaft für Kunst zurück. Unter Berufung auf den Impressionismus, den abstrakten Expressionismus und die figurative Bewegung der Bay Area als ihre Hauptinspiration malt Globokar alla prima und fängt ruhige Ansichten von Sonnenuntergängen am Meer, üppige Gärten, die von sanften Strahlen des Lavendellichts berührt werden, und einsame ländliche Landschaften ein. Ihre Collagen aus handgefärbten japanischen Papierfetzen sind ebenfalls von den Farben und Atmosphären der Küste und der Landschaft inspiriert. Unterschiedliche Tiefen und Texturen werden durch die Anordnung von Stücken unterschiedlicher Dicke und Form erreicht, während metallische Farbe für einen schimmernden Effekt hinzugefügt wird. Ihre Arbeit strahlt eine beruhigende kontemplative Schönheit aus, eine innige Verbindung mit der Natur, die eine dringend benötigte Flucht aus der Alltäglichkeit des Lebens bietet.

Globokar, ein Bewohner von Chevy Chase, Maryland, erhielt formalen Unterricht an der Art League of Alexandria, Virginia. Dort nahm sie an zahlreichen jurierten Ausstellungen teil und gewann „Best in Show“. Sie hatte zwei erfolgreiche Ausstellungen in der Peninsula Art Gallery in Lewes, Delaware, und war eine herausragende Künstlerin bei der Best of the Beach Art Auction des Beebe Medical Center in Rehoboth.

Something to Crow About
Etwas zum Krähen
Sweet Talking Sea
Süßes sprechendes Meer
Kaleidoscope #1
Kaleidoskop #1
Huwak'a 2
Huwak'a 2
Rock Me on the Water
Schaukeln Sie mich auf dem Wasser
Kaleidoscope #4
Kaleidoskop #4
Kaleidoscope #5
Kaleidoskop #5
Anfragen Katalog ansehen Kaufen Sie auf ARTmine

Sehen Sie sich die vergangenen Ausstellungen von Ellen Globokar an

Prismatischer Kurzurlaub | 1. November – 20. Dezember 2023

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand