Hiskia Baker Jr.

Sommeridylle

27. Juni - 17. Juli 2019

Empfang: Donnerstag, 1. Januar 1970, 18-20 Uhr

Anfragen Kaufen Sie auf ARTmine

Brillant in die Fußstapfen seines Vaters tretend, der einer der 26 Florida Highwaymen war, ein autodidaktischer Landschaftsmaler Hiskia Baker schafft umwerfend schöne Gemälde mit Aufmerksamkeit, die selbst den kleinsten Details geschenkt wird. Obwohl er erst seit zwei Jahren malt, hat Baker eine unglaublich ausgeprägte Sensibilität für Farbe, Licht und Details entwickelt, und seine Bilder vermitteln eindrucksvoll die Schönheit der Szenen, die er darstellt.

Baker interessierte sich zunächst nicht für die Idee der Malerei, als sie ihm in jungen Jahren von seinem Vater vorgestellt wurde, und entschied sich stattdessen mit 18 für eine Karriere beim Militär. Nach 22 Jahren im Dienst und Sammeln unterwegs Reiche Schätze lebendiger Erinnerungen an alles, was er gewesen war, zog er sich zurück und fand sich eines Morgens einem seltsamen und unersättlichen Wunsch zu malen ausgeliefert. Von diesem Tag an hat Baker sich selbst beigebracht, seine wunderschönen Landschaften auf der Grundlage der Erinnerungen zu schaffen, die er von der Welt gesammelt hatte.

Vergangene Ausstellungen anzeigen

Hiskia Baker Jr.

Sommeridylle

27. Juni - 17. Juli 2019

Empfang: Donnerstag, 1. Januar 1970, 18-20 Uhr

Der Winter ist da
Der Winter ist da

Acryl & Öl auf Leinwand
16" x 12"

Brillant in die Fußstapfen seines Vaters tretend, der einer der 26 Florida Highwaymen war, ein autodidaktischer Landschaftsmaler Hiskia Baker schafft umwerfend schöne Gemälde mit Aufmerksamkeit, die selbst den kleinsten Details geschenkt wird. Obwohl er erst seit zwei Jahren malt, hat Baker eine unglaublich ausgeprägte Sensibilität für Farbe, Licht und Details entwickelt, und seine Bilder vermitteln eindrucksvoll die Schönheit der Szenen, die er darstellt.

Baker interessierte sich zunächst nicht für die Idee der Malerei, als sie ihm in jungen Jahren von seinem Vater vorgestellt wurde, und entschied sich stattdessen mit 18 für eine Karriere beim Militär. Nach 22 Jahren im Dienst und Sammeln unterwegs Reiche Schätze lebendiger Erinnerungen an alles, was er gewesen war, zog er sich zurück und fand sich eines Morgens einem seltsamen und unersättlichen Wunsch zu malen ausgeliefert. Von diesem Tag an hat Baker sich selbst beigebracht, seine wunderschönen Landschaften auf der Grundlage der Erinnerungen zu schaffen, die er von der Welt gesammelt hatte.

Der Winter ist da
Der Winter ist da
Ein Flussufer
Ein Flussufer
Eine Landstraße
Eine Landstraße
Glassee
Glassee
Rauschendes Wasser bei Sonnenuntergang
Rauschendes Wasser bei Sonnenuntergang
Anfragen Katalog ansehen Kauf auf ARTmine

Sehen Sie sich die vergangenen Ausstellungen von Hezekiah Baker Jr. an

Sommeridylle | 27. Juni - 17. Juli 2019

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand
Treten Sie unserer Liste bei

Sign up for news and events emails