Abigail Custis

Frühlingserwachen

28. April - 18. Mai 2018

Empfang: Donnerstag, 3. Mai 2018, 18-20 Uhr

Anfragen

Abenteuerlustig und unerbittlich neugierig, Abigail Custis füllt ihre Leinwände mit so vielen visuellen Informationen wie möglich. Custis ist ein abstrakter Maler, der mit allen physikalischen Möglichkeiten der Acrylfarbe spielt. Dick, streifig, geschichtet, spritzig, stachelig, weich – es gibt Texturen in ihrem Werk, die vielleicht noch nie zuvor mit Acryl in Verbindung gebracht wurden. Sie ist in der Lage, aus beiden Enden des Spektrums zu kreieren. Dies gilt auch für ihre Farbpalette. Ein einzelnes Stück kann jedes Neon, jeden Erdton, jedes Glanzlicht und jeden Schatten enthalten. Custis schafft es, den Blick staunend, aber nicht verwirrend zu halten.
 
Viele Kompositionen von Custis verzichten auf ein zentrales Organisationsprinzip. Stattdessen bestehen sie aus Sammlungen: Sammlungen einer Art Pinselstrich oder einer bestimmten Art der Farbbehandlung oder aus vielen kleinen Formen, die zusammenkommen. Andere Werke haben eine Form, die sich eher auf ein gegenständliches Bild bezieht.
 
Custis wurde in Salisbury, Maryland, geboren und hat zwischen Virginia und Maryland gelebt. Derzeit verbringt sie ihre Sommer mit Malen an der Ostküste von Virginia und hat in der Gegend zahlreiche Ausstellungen durchgeführt, darunter eine Ausstellung in Washington, D.C

Vergangene Ausstellungen anzeigen

Abigail Custis

Frühlingserwachen

28. April - 18. Mai 2018

Empfang: Donnerstag, 3. Mai 2018, 18-20 Uhr

Cast Yourself on Every Wave
Wirf dich auf jede Welle

Acryl und Mischtechnik auf Leinwand
36" x 36"

Anfragen Katalog ansehen

Abenteuerlustig und unerbittlich neugierig, Abigail Custis füllt ihre Leinwände mit so vielen visuellen Informationen wie möglich. Custis ist ein abstrakter Maler, der mit allen physikalischen Möglichkeiten der Acrylfarbe spielt. Dick, streifig, geschichtet, spritzig, stachelig, weich – es gibt Texturen in ihrem Werk, die vielleicht noch nie zuvor mit Acryl in Verbindung gebracht wurden. Sie ist in der Lage, aus beiden Enden des Spektrums zu kreieren. Dies gilt auch für ihre Farbpalette. Ein einzelnes Stück kann jedes Neon, jeden Erdton, jedes Glanzlicht und jeden Schatten enthalten. Custis schafft es, den Blick staunend, aber nicht verwirrend zu halten.
 
Viele Kompositionen von Custis verzichten auf ein zentrales Organisationsprinzip. Stattdessen bestehen sie aus Sammlungen: Sammlungen einer Art Pinselstrich oder einer bestimmten Art der Farbbehandlung oder aus vielen kleinen Formen, die zusammenkommen. Andere Werke haben eine Form, die sich eher auf ein gegenständliches Bild bezieht.
 
Custis wurde in Salisbury, Maryland, geboren und hat zwischen Virginia und Maryland gelebt. Derzeit verbringt sie ihre Sommer mit Malen an der Ostküste von Virginia und hat in der Gegend zahlreiche Ausstellungen durchgeführt, darunter eine Ausstellung in Washington, D.C

Cast Yourself on Every Wave
Wirf dich auf jede Welle
Infinite Expectation
Unendliche Erwartung
Jumping in Puddles
In Pfützen springen
One Hour, One Day, One Week,
Eine Stunde, ein Tag, eine Woche,
The Journey of Bliss
Die Reise der Glückseligkeit
Triumphs
Triumphe
Anfragen Katalog ansehen

Sehen Sie sich die vergangenen Ausstellungen von Abigail Custis an

Frühlingserwachen | 28. April - 18. Mai 2018

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand