AJ Stetson

Der internationale Chelsea-Fotowettbewerb

17. Dezember - 12. Januar 2021

Empfang: Donnerstag, 19. Dezember 2020, 18-20 Uhr

Anfragen

AJ Stetson fotografiert seit einer Kindheitsbegegnung mit einem Krokodil. Seitdem hat er Fotos und Videos auf fünf Kontinenten von Cirque du Soleil-Darstellern, Tänzern, Sportlern, Seelöwen, der Milchstraße und mehr erstellt und die Wunderbarkeit des Außergewöhnlichen und des Alltäglichen geteilt.

Seit er sich im April von COVID-19 erholt hat, macht Stetson Porträts von maskierten New Yorkern in ganz NYC, wobei er ein Teleobjektiv verwendet, um sozial distanziert zu bleiben, und immer um Erlaubnis gebeten hat. Sein Ziel ist es, in diesen herausfordernden Zeiten etwas von der Ausstrahlung, Vielfalt und Widerstandsfähigkeit seiner New Yorker Mitbürger zu teilen. Er hofft, dass wir uns auch in Zukunft weiterhin um Gerechtigkeit, Gesundheit und Empathie füreinander bemühen werden.

Als Doppelbürger der USA und Italiens wurde Stetsons Projekt Masked NYC, an dem am 21. Oktober fast tausend New Yorker beteiligt waren, von Gouverneur Andrew Cuomo gelobt, in den Nachrichten vorgestellt und auf dem historischen Zaun des Quaker Meeting House ausgestellt East 15 Street und in der Art Gallery der Pace University. Es ist jetzt bis zum 31. Januar als Teil von Art on the Avenue NYC entlang der Columbus Avenue und der 76 und 77 Street zu sehen und wird in zukünftigen Ausstellungen in der Fourth Universalist Society und im Urban Justice Center zu sehen sein.

Vergangene Ausstellungen anzeigen

AJ Stetson

Der internationale Chelsea-Fotowettbewerb

17. Dezember - 12. Januar 2021

Empfang: Donnerstag, 19. Dezember 2020, 18-20 Uhr

MASKED NYC: Lens, Union Square, June 20, 2020
MASKED NYC: Linse, Union Square, 20. Juni 2020

Digital auf Kunstdruckpapier
30" x 24"

Anfragen Katalog ansehen

AJ Stetson fotografiert seit einer Kindheitsbegegnung mit einem Krokodil. Seitdem hat er Fotos und Videos auf fünf Kontinenten von Cirque du Soleil-Darstellern, Tänzern, Sportlern, Seelöwen, der Milchstraße und mehr erstellt und die Wunderbarkeit des Außergewöhnlichen und des Alltäglichen geteilt.

Seit er sich im April von COVID-19 erholt hat, macht Stetson Porträts von maskierten New Yorkern in ganz NYC, wobei er ein Teleobjektiv verwendet, um sozial distanziert zu bleiben, und immer um Erlaubnis gebeten hat. Sein Ziel ist es, in diesen herausfordernden Zeiten etwas von der Ausstrahlung, Vielfalt und Widerstandsfähigkeit seiner New Yorker Mitbürger zu teilen. Er hofft, dass wir uns auch in Zukunft weiterhin um Gerechtigkeit, Gesundheit und Empathie füreinander bemühen werden.

Als Doppelbürger der USA und Italiens wurde Stetsons Projekt Masked NYC, an dem am 21. Oktober fast tausend New Yorker beteiligt waren, von Gouverneur Andrew Cuomo gelobt, in den Nachrichten vorgestellt und auf dem historischen Zaun des Quaker Meeting House ausgestellt East 15 Street und in der Art Gallery der Pace University. Es ist jetzt bis zum 31. Januar als Teil von Art on the Avenue NYC entlang der Columbus Avenue und der 76 und 77 Street zu sehen und wird in zukünftigen Ausstellungen in der Fourth Universalist Society und im Urban Justice Center zu sehen sein.

MASKED NYC: Lens, Union Square, June 20, 2020
MASKED NYC: Linse, Union Square, 20. Juni 2020
MASKED NYC: Sylvia Weinstock, Senior Pride, June 28, 2020
MASKIERTES NYC: Sylvia Weinstock, Senior Pride, 28. Juni 2020
MASKED NYC: Misshattan, City Hall, June 9, 2020
MASKIERTES NYC: Misshattan, Rathaus, 9. Juni 2020
Anfragen Katalog ansehen

Sehen Sie sich vergangene Ausstellungen von AJ Stetson an

Der internationale Fotowettbewerb Chelsea | 17. Dezember - 12. Januar 2021

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand