Ungebundene Perspektiven

10. Juni - 30. Juni 2017 | Empfang: 15. Juni 2017, 18–20 Uhr

Unbound Perspectives, eine Gruppenausstellung, die neue Malerei, Fotografie, Zeichnung und sogar Holz umfasst, wird diesen Juni in der Agora Gallery eröffnet. Die Show stellt japanische Experimente mit abstrakten Texturen in Tinte neben mexikanische hyperrealistische Ölporträts von realen Figuren. Es gibt fantastische Manipulationen des weiblichen Körpers in Holz aus Armenien und indische Betrachtungen des Unendlichen in Acryl. Seite an Seite fordern uns die Stücke heraus, herauszufinden, was sie gemeinsam haben, ebenso wie sie uns fragen, worin sie sich unterscheiden. Wenn Kunstwerke dieser Art in ihrer Gesamtheit präsentiert werden, entsteht ein Bild vom Stand der zeitgenössischen Kunst. Unbound Perspectives ist eine unverzichtbare Betrachtung für jeden, der nach einem wahren Überblick über zeitgenössische Kunst sucht, der weitreichend und dennoch anspruchsvoll ist.

Andy Warhol
Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand
Treten Sie unserer Mailingliste bei