Javier Rivas

Wiederentdeckung & sensorische Realität

24. Juli - 27. August 2020

Empfang: Donnerstag, 30. Juli 2020, 18-20 Uhr

Anfragen

Aus seiner Heimat Madrid, Javier Rivas schafft transzendente Stücke über Schönheit, Sinnlichkeit und Leben. Sein organischer Stil erinnert an die spanische Kultur und den Atlantischen Ozean. Seine Arbeit ist voller Symbolik und Farbe, die in die Natur der Realität eintauchen: die unendlichen Möglichkeiten des weiblichen Körpers, seine Geheimnisse und Kurven, die blühende Natur.

In seinen Arbeiten tauchen Figuren immer mit großer Kraft aus der Dunkelheit auf, sie strahlen Leben aus und sind in ihrem Moment der Fülle eingefangen. Es sind organische Volumen, unmögliche Formen und verdrehte Bilder. Die Skulpturen von Rivas sind kleine Wunder der Naturtechnik. Sie bestehen aus Stahl oder verchromten Edelhölzern oder stellen kleine Ausschnitte des weiblichen Körpers in weißem Resin dar. Rivas arbeitet auch digital nach seinen eigenen Zeichnungen.

Vergangene Ausstellungen anzeigen

Javier Rivas

Wiederentdeckung & sensorische Realität

24. Juli - 27. August 2020

Empfang: Donnerstag, 30. Juli 2020, 18-20 Uhr

Lamb Slaughtered (inspired by Agnus dei, Zurbarán)
Geschlachtetes Lamm (inspiriert von Agnus dei, Zurbarán)

Digitales Arbeiten auf Holz
31,5" x 31,5"

Anfragen Katalog ansehen

Aus seiner Heimat Madrid, Javier Rivas schafft transzendente Stücke über Schönheit, Sinnlichkeit und Leben. Sein organischer Stil erinnert an die spanische Kultur und den Atlantischen Ozean. Seine Arbeit ist voller Symbolik und Farbe, die in die Natur der Realität eintauchen: die unendlichen Möglichkeiten des weiblichen Körpers, seine Geheimnisse und Kurven, die blühende Natur.

In seinen Arbeiten tauchen Figuren immer mit großer Kraft aus der Dunkelheit auf, sie strahlen Leben aus und sind in ihrem Moment der Fülle eingefangen. Es sind organische Volumen, unmögliche Formen und verdrehte Bilder. Die Skulpturen von Rivas sind kleine Wunder der Naturtechnik. Sie bestehen aus Stahl oder verchromten Edelhölzern oder stellen kleine Ausschnitte des weiblichen Körpers in weißem Resin dar. Rivas arbeitet auch digital nach seinen eigenen Zeichnungen.

Lamb Slaughtered (inspired by Agnus dei, Zurbarán)
Geschlachtetes Lamm (inspiriert von Agnus dei, Zurbarán)
Mariposa
Schmetterling
Mujeres I
Mujeres I
Mujeres II
Mujeres II
Girasol
Girasol
Anfragen Katalog ansehen

Sehen Sie sich die vergangenen Ausstellungen von Javier Rivas an

Wiederentdeckung & sensorische Realität | 24. Juli - 27. August 2020

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand