James Chisholm

Verwundert

1. Oktober - 21. Oktober 2022

Empfang: Donnerstag, 6. Oktober 2022, 18-20 Uhr

Anfragen Katalog ansehen

James Ross Chisholms Gemälde zeigen die malerische Landschaft der Nordostküste der Vereinigten Staaten. In Anlehnung an die französischen und amerikanischen Landschaftsmaler des 19. Jahrhunderts arbeitet Chisholm unter freiem Himmel. Indem er sich direkt in die Natur einfügt, hat Chisholm ein Interesse daran entwickelt, wie die atmosphärischen Bedingungen seine Kompositionen beeinflussen. Er begrüßt die Zufälle der Natur und nutzt die Unvorhersehbarkeit als künstlerischen Anstoß. Wie wird sich die Kälte auf seine Palette auswirken? Wird der Regen Spuren auf seiner Leinwand hinterlassen? Wie werden sich Licht, Farbe oder Stimmung ändern?

Chisholms Arbeiten mit Sitz in Salem, Massachusetts, sind in Sammlungen in ganz Massachusetts und New York zu finden. Als Absolvent der Northeastern University mit einem Bachelor of Science besuchte Chisholm später die Boston Museum School und das Massachusetts College of Art, wo er seinen Master of Science in Art Education erhielt und seit 1973 Kunst unterrichtet.

Vergangene Ausstellungen anzeigen

James Chisholm

Verwundert

1. Oktober - 21. Oktober 2022

Empfang: Donnerstag, 6. Oktober 2022, 18-20 Uhr

Atkinson Common
Gemeinsames Atkinson-Denkmal in Newburyport

Öl auf Leinwand
38" x 46"

Anfragen Katalog ansehen

James Ross Chisholms Gemälde zeigen die malerische Landschaft der Nordostküste der Vereinigten Staaten. In Anlehnung an die französischen und amerikanischen Landschaftsmaler des 19. Jahrhunderts arbeitet Chisholm unter freiem Himmel. Indem er sich direkt in die Natur einfügt, hat Chisholm ein Interesse daran entwickelt, wie die atmosphärischen Bedingungen seine Kompositionen beeinflussen. Er begrüßt die Zufälle der Natur und nutzt die Unvorhersehbarkeit als künstlerischen Anstoß. Wie wird sich die Kälte auf seine Palette auswirken? Wird der Regen Spuren auf seiner Leinwand hinterlassen? Wie werden sich Licht, Farbe oder Stimmung ändern?

Chisholms Arbeiten mit Sitz in Salem, Massachusetts, sind in Sammlungen in ganz Massachusetts und New York zu finden. Als Absolvent der Northeastern University mit einem Bachelor of Science besuchte Chisholm später die Boston Museum School und das Massachusetts College of Art, wo er seinen Master of Science in Art Education erhielt und seit 1973 Kunst unterrichtet.

Atkinson Common
Gemeinsames Atkinson-Denkmal in Newburyport
Newburyport Marsh
Newburyport Sumpf
Ipswich River, Topsfield 3-29
Ipswich-Fluss, Topsfield 3-29
Ipswich River, Topsfield 3-19
Ipswich-Fluss, Topsfield 3-19
Anfragen Katalog ansehen

Sehen Sie sich die vergangenen Ausstellungen von James Chisholm an

Überrascht | 1. Oktober - 21. Oktober 2022

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand