Anabela Maravilhas

Ausstellung des Internationalen Chelsea-Fotowettbewerbs

19. Februar - 28. Februar 2019

Empfang: 21. Februar 2019, 18:00 - 20:00 Uhr

Anfragen

Anabela Maravilhas verwendet Methoden und Perspektiven, die der Wissenschaft entlehnt sind. Das heißt, ihre Arbeiten wirken gleichermaßen biologisch und abstrakt. Der biologische Aspekt ergibt sich aus den Zellformen und organischen Bewegungszeichen, die ihre Arbeiten suggerieren. Der Sinn für Abstraktion ergibt sich aus der Autonomie eben dieser Formen.

Virusauge Bilder, die wie ein Virus aussehen, doch die ausgestellten Formen sind von ihrem biologischen Zweck getrennt. Stattdessen nimmt der Betrachter die formalen Dimensionen der Krankheit wahr, ohne sich über den Schaden wundern zu müssen, den diese organisierten Formen anrichten könnten.

Anabela Maravilhas

Ausstellung des Internationalen Chelsea-Fotowettbewerbs

19. Februar - 28. Februar 2019

Empfang: 21. Februar 2019, 18:00 - 20:00 Uhr

Virusauge
Virusauge

15" x 22"

Anfragen

Anabela Maravilhas verwendet Methoden und Perspektiven, die der Wissenschaft entlehnt sind. Das heißt, ihre Arbeiten wirken gleichermaßen biologisch und abstrakt. Der biologische Aspekt ergibt sich aus den Zellformen und organischen Bewegungszeichen, die ihre Arbeiten suggerieren. Der Sinn für Abstraktion ergibt sich aus der Autonomie eben dieser Formen.

Virusauge Bilder, die wie ein Virus aussehen, doch die ausgestellten Formen sind von ihrem biologischen Zweck getrennt. Stattdessen nimmt der Betrachter die formalen Dimensionen der Krankheit wahr, ohne sich über den Schaden wundern zu müssen, den diese organisierten Formen anrichten könnten.

Virusauge
Virusauge
Anfragen

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand
Treten Sie unserer Mailingliste bei