André Bakoš

Erleuchtung, Freude & Wunder

5. Juni - 25. Juni 2019

Anfragen

Schwedischer Künstler André Bakos kreiert faszinierende abstrakte Gemälde mit einer farbenfrohen, pointillistischen Technik von Farbtupfern oder -punkten, die in einer für ihn einzigartigen, intensiv geschichteten Weise auf die Leinwand aufgetragen werden. Als Ergebnis dieser Anwendung scheinen die Farben sowohl als eigenständige Einheiten in der Komposition als auch als kraftvolle Gestalt zu schweben. Die in den Werken vorhandene Tiefe dient dazu, den Betrachter tief in die Bildebene einzuladen. Bakoš schlägt alles vor, von dichter Fauna über kosmische Strahlung bis hin zum Nachthimmel, und kreiert abstrakte Kunst, um das Auge und die Seele des Betrachters einzufangen und ihm zu ermöglichen, seine Fantasien in der dichten Farbe auf der Leinwand auszuleben. Seine Bilder sind so unendlich wie das unerforschte und unbegreifliche Universum.

Bakoš hat das romantische Ideal des hungernden Künstlers verkörpert, der aus Leidenschaft arbeitet, im Guten wie im Schlechten. 2010 fühlte er sich am Ende seiner Kräfte, verkaufte seinen gesamten Besitz und kaufte sich ein One-Way-Ticket nach New York. Sobald er seine ersten Schritte in Manhattan machte und die Lichter, Geräusche und die rohe Energie von New York City erlebte, wurde etwas in ihm lebendig und seine Leidenschaft für das Leben wurde neu entfacht. Obwohl es noch zwei Jahre dauerte, bis er den Pinsel auf die Leinwand legte, war es in diesen ersten Momenten, dass sein kreativer Funke zu dem wurde, was er heute ist. Bakoš lebt derzeit in Frankreich.

 

André Bakoš

Erleuchtung, Freude & Wunder

5. Juni - 25. Juni 2019

Ohne Titel 7
Ohne Titel 7

39,5" x 39,5"

Ohne Titel 6
Ohne Titel 6

39,5" x 39,5"

Ohne Titel 2
Ohne Titel 2

39,5" x 39,5"

För Evigta
Für Evigta

39,5" x 39,5"

Anfragen

Schwedischer Künstler André Bakos kreiert faszinierende abstrakte Gemälde mit einer farbenfrohen, pointillistischen Technik von Farbtupfern oder -punkten, die in einer für ihn einzigartigen, intensiv geschichteten Weise auf die Leinwand aufgetragen werden. Als Ergebnis dieser Anwendung scheinen die Farben sowohl als eigenständige Einheiten in der Komposition als auch als kraftvolle Gestalt zu schweben. Die in den Werken vorhandene Tiefe dient dazu, den Betrachter tief in die Bildebene einzuladen. Bakoš schlägt alles vor, von dichter Fauna über kosmische Strahlung bis hin zum Nachthimmel, und kreiert abstrakte Kunst, um das Auge und die Seele des Betrachters einzufangen und ihm zu ermöglichen, seine Fantasien in der dichten Farbe auf der Leinwand auszuleben. Seine Bilder sind so unendlich wie das unerforschte und unbegreifliche Universum.

Bakoš hat das romantische Ideal des hungernden Künstlers verkörpert, der aus Leidenschaft arbeitet, im Guten wie im Schlechten. 2010 fühlte er sich am Ende seiner Kräfte, verkaufte seinen gesamten Besitz und kaufte sich ein One-Way-Ticket nach New York. Sobald er seine ersten Schritte in Manhattan machte und die Lichter, Geräusche und die rohe Energie von New York City erlebte, wurde etwas in ihm lebendig und seine Leidenschaft für das Leben wurde neu entfacht. Obwohl es noch zwei Jahre dauerte, bis er den Pinsel auf die Leinwand legte, war es in diesen ersten Momenten, dass sein kreativer Funke zu dem wurde, was er heute ist. Bakoš lebt derzeit in Frankreich.

 

Ohne Titel 7
Ohne Titel 7
Ohne Titel 6
Ohne Titel 6
Ohne Titel 2
Ohne Titel 2
För Evigta
Für Evigta
Anfragen

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand