Carlos Arango (geschlossen)

Öffnen des Fensters

26. März - 16. April 2019

Empfang: 28. März 2019, 18:00 - 20:00 Uhr

Anfragen

In Mexiko geboren Carlos Arango (alias Clos) kreiert Gemälde, die sorgfältig ausgearbeitet sind, um eine kindliche Naivität nachzuahmen. Sie vermitteln existentialistische Themen wie die Natur des Glücks und die Bedeutung des Krieges. Inspiriert von der expressionistischen Wende im New York der 80er Jahre verwendet clos wilde Farben und eine graffitiähnliche Sprache, um eine einzigartige Vision zu vermitteln.

Holocaust ist eine herausragende Hommage an die Arbeit von Jean-Michel Basquiat. Kruzifixe, Herzen und sogar eine Krone schmücken die Leinwand als Hommage an die New Yorker Straßenkultur der späten 70er und frühen 80er Jahre, die Basquiat so gut kannte.

Carlos Arango (geschlossen)

Öffnen des Fensters

26. März - 16. April 2019

Empfang: 28. März 2019, 18:00 - 20:00 Uhr

Farben meiner Wurzeln (1/8)
Farben meiner Wurzeln (1/8)

55" x 47"

Holocaust
Holocaust

39,5" x 55"

Anfragen

In Mexiko geboren Carlos Arango (alias Clos) kreiert Gemälde, die sorgfältig ausgearbeitet sind, um eine kindliche Naivität nachzuahmen. Sie vermitteln existentialistische Themen wie die Natur des Glücks und die Bedeutung des Krieges. Inspiriert von der expressionistischen Wende im New York der 80er Jahre verwendet clos wilde Farben und eine graffitiähnliche Sprache, um eine einzigartige Vision zu vermitteln.

Holocaust ist eine herausragende Hommage an die Arbeit von Jean-Michel Basquiat. Kruzifixe, Herzen und sogar eine Krone schmücken die Leinwand als Hommage an die New Yorker Straßenkultur der späten 70er und frühen 80er Jahre, die Basquiat so gut kannte.

Farben meiner Wurzeln (1/8)
Farben meiner Wurzeln (1/8)
Holocaust
Holocaust
Anfragen

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand