César Martiniano

Veränderte Wahrnehmungen

2. Januar – 23. Januar 2024

Empfang: 4. Januar 2024, 18:00 – 20:00 Uhr

Anfragen Kaufen Sie auf ARTmine Katalog ansehen

César Martiniano ist ein abstrakter Maler von der Insel Terceira im portugiesischen Archipel der Azoren. Seine Bilder sind leidenschaftliche Reisen in seine fruchtbare innere Welt, inspiriert von der herrlichen Natur seines Heimatlandes. Als Autodidakt lässt er sich von seiner Intuition leiten und lässt Formen und Farben organisch entstehen.

Noch während seiner Schulzeit wurde Martiniano Graffiti- und Wandmaler – er experimentierte mit Sprühfarbe und Typografie – und erwarb später auf dem Festland einen Abschluss in Grafikdesign. Seine einzigartige Mischung aus Grafikdesign und Street-Art-Einflüssen ist in seiner heutigen Arbeit deutlich zu erkennen und zeigt seine Fähigkeit, Botschaften durch minimalistisches Design effizient zu vermitteln. Im Jahr 2020 beschloss Martiniano, seine Marketingagentur zu verlassen und zu einer Vollzeit-Kunstkarriere überzugehen, um sich weiter mit abstraktem Minimalismus, Typografie und der Kraft versteckter Botschaften in seinen Kreationen zu beschäftigen.

Seine neueste Serie „Atlantic Whispers“ zelebriert die lebendige Farbpalette seiner Heimat Azoren, wo üppige Blau- und Grüntöne vorherrschen. Diese Gemälde sind eine Hommage an die Schönheit der Natur und inspirieren den Betrachter, sich wieder mit seinem inneren Kind zu verbinden und gleichzeitig mit unendlicher Neugier an das Leben heranzugehen.

César Martiniano

Veränderte Wahrnehmungen

2. Januar – 23. Januar 2024

Empfang: 4. Januar 2024, 18:00 – 20:00 Uhr

Atlantischer Blues
Atlantischer Blues

39,5" x 39,5"

Atlantik W 3
Atlantik W 3

16" x 12"

Atlantik W 6
Atlantik W 6

16" x 12"

Atlantik W 2
Atlantik W 2

16" x 12"

Atlantik W 1
Atlantik W 1

16" x 12"

Atlantik W 5
Atlantik W 5

16" x 12"

Atlantik W 4
Atlantik W 4

16" x 12"

Atlantischer Garten
Atlantischer Garten

39,5" x 39,5"

Anfragen Kaufen Sie auf ARTmine Katalog ansehen

César Martiniano ist ein abstrakter Maler von der Insel Terceira im portugiesischen Archipel der Azoren. Seine Bilder sind leidenschaftliche Reisen in seine fruchtbare innere Welt, inspiriert von der herrlichen Natur seines Heimatlandes. Als Autodidakt lässt er sich von seiner Intuition leiten und lässt Formen und Farben organisch entstehen.

Noch während seiner Schulzeit wurde Martiniano Graffiti- und Wandmaler – er experimentierte mit Sprühfarbe und Typografie – und erwarb später auf dem Festland einen Abschluss in Grafikdesign. Seine einzigartige Mischung aus Grafikdesign und Street-Art-Einflüssen ist in seiner heutigen Arbeit deutlich zu erkennen und zeigt seine Fähigkeit, Botschaften durch minimalistisches Design effizient zu vermitteln. Im Jahr 2020 beschloss Martiniano, seine Marketingagentur zu verlassen und zu einer Vollzeit-Kunstkarriere überzugehen, um sich weiter mit abstraktem Minimalismus, Typografie und der Kraft versteckter Botschaften in seinen Kreationen zu beschäftigen.

Seine neueste Serie „Atlantic Whispers“ zelebriert die lebendige Farbpalette seiner Heimat Azoren, wo üppige Blau- und Grüntöne vorherrschen. Diese Gemälde sind eine Hommage an die Schönheit der Natur und inspirieren den Betrachter, sich wieder mit seinem inneren Kind zu verbinden und gleichzeitig mit unendlicher Neugier an das Leben heranzugehen.

Atlantischer Blues
Atlantischer Blues
Atlantik W 3
Atlantik W 3
Atlantik W 6
Atlantik W 6
Atlantik W 2
Atlantik W 2
Atlantik W 1
Atlantik W 1
Atlantik W 5
Atlantik W 5
Atlantik W 4
Atlantik W 4
Atlantischer Garten
Atlantischer Garten
Anfragen Kaufen Sie auf ARTmine Katalog ansehen

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand