DL Brabander

Ich erinnere mich an dich, ich kenne diesen Ort

10. November - 1. Dezember 2018

Empfang: 15. November 2018, 18:00 - 20:00 Uhr

Anfragen

Kanadischer Künstler DL Brabander spielt in ihrer Arbeit mit Fantasie und Fluidität, während sie die Vorstellung erforscht, dass die Landschaft ein inhärenter Teil der Identität ist. Indem sie sowohl mit Acryl als auch mit gemischten Medien und Aquarell auf Leinwand experimentiert, ist sie in der Lage, sich über die traditionelle Landschaft hinaus zu bewegen und etwas Abstrakteres zu erforschen. Texturen und Schichten rufen Eindrücke hervor, suggerieren Elemente und ziehen das Publikum in ihre Bilder hinein, während sie gleichzeitig viel Raum für individuelle Interpretation und Wertschätzung lassen. Dies hat Brabander dazu inspiriert, oft das gleiche Bild in beiden Medien zu produzieren, um zu sehen, wie sie zum Leben erweckt werden: ähnlich, aber dennoch völlig einzigartig. Die Lebendigkeit der Farbe und die fließende Bewegung tragen dazu bei, dass ihre Bilder hervorstechen.

Brabander studierte an der Concordia University in Montreal, wo sie mit einem Bachelor of Fine Arts in Malerei und Bildhauerei abschloss. Nachdem sie durch Europa gereist war, kehrte sie nach Kanada zurück, um an der McGill University Philosophie zu studieren. Brabander lebt derzeit mit ihrem Mann und ihren Kindern auf der Insel Montreal, wo sie malt und bildhauert.

DL Brabander

Ich erinnere mich an dich, ich kenne diesen Ort

10. November - 1. Dezember 2018

Empfang: 15. November 2018, 18:00 - 20:00 Uhr

Neue Destinationen I
Neue Destinationen I

36" x 18"

Neue Ziele II
Neue Ziele II

28" x 20"

Neue Destinationen III
Neue Destinationen III

20" x 30"

Anfragen

Kanadischer Künstler DL Brabander spielt in ihrer Arbeit mit Fantasie und Fluidität, während sie die Vorstellung erforscht, dass die Landschaft ein inhärenter Teil der Identität ist. Indem sie sowohl mit Acryl als auch mit gemischten Medien und Aquarell auf Leinwand experimentiert, ist sie in der Lage, sich über die traditionelle Landschaft hinaus zu bewegen und etwas Abstrakteres zu erforschen. Texturen und Schichten rufen Eindrücke hervor, suggerieren Elemente und ziehen das Publikum in ihre Bilder hinein, während sie gleichzeitig viel Raum für individuelle Interpretation und Wertschätzung lassen. Dies hat Brabander dazu inspiriert, oft das gleiche Bild in beiden Medien zu produzieren, um zu sehen, wie sie zum Leben erweckt werden: ähnlich, aber dennoch völlig einzigartig. Die Lebendigkeit der Farbe und die fließende Bewegung tragen dazu bei, dass ihre Bilder hervorstechen.

Brabander studierte an der Concordia University in Montreal, wo sie mit einem Bachelor of Fine Arts in Malerei und Bildhauerei abschloss. Nachdem sie durch Europa gereist war, kehrte sie nach Kanada zurück, um an der McGill University Philosophie zu studieren. Brabander lebt derzeit mit ihrem Mann und ihren Kindern auf der Insel Montreal, wo sie malt und bildhauert.

Neue Destinationen I
Neue Destinationen I
Neue Ziele II
Neue Ziele II
Neue Destinationen III
Neue Destinationen III
Anfragen

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand
Treten Sie unserer Mailingliste bei