István Jenő Kovács

Ein Schritt über das Gewöhnliche hinaus

29. Juli - 18. August 2022

Empfang: 4. August 2022, 18:00 - 20:00 Uhr

Anfragen

Hoch über dem historischen Dorf Tata, Ungarn, Maler István Jenő Kovács betrachtet die Wunder der Schöpfung von seinem imposanten Schloss aus. Schon in jungen Jahren zeigte Kovács einen scharfen, neugierigen Geist, der ihn zu Solo-Erkundungen seiner natürlichen Umgebung führte. Dort sammelte er Gegenstände, lauschte dem Rauschen des Windes und beobachtete die Tierwelt. Kovács Faszination für die natürlichen Elemente entspringt seiner Liebe zu den esoterischen Kräften des Kosmos. Unberührte Erde und Sand wurden von Alchemisten verwendet, die nach der Formel des legendären Steins der Weisen suchten, einer Substanz, die unedle Metalle in Gold oder Silber verwandeln und Unsterblichkeit verleihen kann. Kovács glaubt, dass allen Dingen eine mystische Essenz innewohnt, die er in seiner Arbeit destilliert. Er bezieht Materialien von fünf Kontinenten, die er entweder auf seinen Reisen gesammelt oder von Freunden geschenkt bekommen hat: Sand, Blätter, Samen, Muscheln, Federn, Steine und sogar Gewürze. Seine Bilder sind Spiegel seiner kosmopolitischen und weiten Sicht auf die Welt und laden uns ein, die unendliche Vielfalt unserer Erde und ihre innewohnende Magie zu schätzen.

Kovács besuchte das Secondary Gymnasium of Fine Arts in Budapest. Nach seiner Teilnahme an der Ungarischen Revolution 1956 wurde ihm der Zugang zur Universität verweigert. Dann beschritt er seinen eigenen Weg als Künstler und ritt auf der Welle seiner Intuition und einzigartigen Sensibilität. Kovács nahm an Residenzen in Mexiko, Österreich, Spanien, der Schweiz und Portugal teil, wo er eine Reihe von Gemälden aus Marmorstaub präsentierte. Er stellte in Ungarn, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und Portugal aus und ist Mitglied des Verbandes der Ungarischen Bildenden und Angewandten Kunst.

István Jenő Kovács

Ein Schritt über das Gewöhnliche hinaus

29. Juli - 18. August 2022

Empfang: 4. August 2022, 18:00 - 20:00 Uhr

Ikarus
Ikarus

39,5" x 39,5"

Geburt des Sohnes
Geburt des Sohnes

39,5" x 39,5"

Duft einer Frau
Duft einer Frau

39,5" x 27,5"

Anfragen

Hoch über dem historischen Dorf Tata, Ungarn, Maler István Jenő Kovács betrachtet die Wunder der Schöpfung von seinem imposanten Schloss aus. Schon in jungen Jahren zeigte Kovács einen scharfen, neugierigen Geist, der ihn zu Solo-Erkundungen seiner natürlichen Umgebung führte. Dort sammelte er Gegenstände, lauschte dem Rauschen des Windes und beobachtete die Tierwelt. Kovács Faszination für die natürlichen Elemente entspringt seiner Liebe zu den esoterischen Kräften des Kosmos. Unberührte Erde und Sand wurden von Alchemisten verwendet, die nach der Formel des legendären Steins der Weisen suchten, einer Substanz, die unedle Metalle in Gold oder Silber verwandeln und Unsterblichkeit verleihen kann. Kovács glaubt, dass allen Dingen eine mystische Essenz innewohnt, die er in seiner Arbeit destilliert. Er bezieht Materialien von fünf Kontinenten, die er entweder auf seinen Reisen gesammelt oder von Freunden geschenkt bekommen hat: Sand, Blätter, Samen, Muscheln, Federn, Steine und sogar Gewürze. Seine Bilder sind Spiegel seiner kosmopolitischen und weiten Sicht auf die Welt und laden uns ein, die unendliche Vielfalt unserer Erde und ihre innewohnende Magie zu schätzen.

Kovács besuchte das Secondary Gymnasium of Fine Arts in Budapest. Nach seiner Teilnahme an der Ungarischen Revolution 1956 wurde ihm der Zugang zur Universität verweigert. Dann beschritt er seinen eigenen Weg als Künstler und ritt auf der Welle seiner Intuition und einzigartigen Sensibilität. Kovács nahm an Residenzen in Mexiko, Österreich, Spanien, der Schweiz und Portugal teil, wo er eine Reihe von Gemälden aus Marmorstaub präsentierte. Er stellte in Ungarn, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und Portugal aus und ist Mitglied des Verbandes der Ungarischen Bildenden und Angewandten Kunst.

Ikarus
Ikarus
Geburt des Sohnes
Geburt des Sohnes
Duft einer Frau
Duft einer Frau
Anfragen

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand