Sherri Springer

Gewebte Geschichten

4. März - 24. März 2023

Empfang: 9. März 2023, 18:00 - 20:00 Uhr

Anfragen

Sherri Springers Die Beziehung zur Kunst war schon immer sehr intuitiv. Als Kind spielte sie Klavier nach Gehör, obwohl sie nur minimalen formellen Unterricht erhielt. Auch die Kunst kam spontan in ihr Leben, als bei ihrer Mutter, einer talentierten Ölmalerin, Krebs im Endstadium diagnostiziert wurde. Das Malen wurde zu einer Möglichkeit, sich ihr noch näher zu fühlen und mit der schwierigen Realität, die vor ihr lag, klarzukommen. Springer fühlt sich zu verschiedenen Arten von Landschaften hingezogen, darunter Stadtlandschaften, Weideland und Küstenlandschaften. Oftmals entspringt ihre Inspiration jedoch lediglich einer bestimmten Farbpalette, einem Look oder Stil oder einer Botschaft oder einem Thema, die sie vermitteln möchte. Ihre Abstraktionen sind fast mystisch, als wären sie von einer engelhaften Präsenz durchdrungen. Ihre Palette reicht von sanften Pastelltönen bis hin zu kräftigen Tönen; abwechselnd zarte Schattierungen und dicke dynamische Markierungen. Beim Malen lässt sich Springer völlig fallen. Sie tastet sich schnell und instinktiv durch das Gemälde, oft mit den Fingern; manchmal hält er zwei oder drei Pinsel gleichzeitig. Springers überschwängliche und zugleich nachdenkliche Persönlichkeit strahlt in jedem ihrer Gemälde aus; Die Gegenwart ihrer Mutter führt sie mit ihrer unsichtbaren, liebevollen Hand. 

Springer stammt ursprünglich aus Montgomery, Alabama und zog in den Florida Panhandle. Sie hat einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre in Personalmanagement von der Auburn University in Montgomery. Nach zwanzig Jahren in der Unternehmenswelt wurde sie vor Kurzem Vollzeit-artist. Springers Gemälde wurden lokal und international ausgestellt. Ihre Kunstwerke wurden in „House & Garden“, „The World of Interiors“ und in der HGTV-Serie „My Lottery Dream Home“ gezeigt.

Sherri Springer

Gewebte Geschichten

4. März - 24. März 2023

Empfang: 9. März 2023, 18:00 - 20:00 Uhr

Der endlose Garten
Der endlose Garten

24" x 18"

Eine interessante Wendung Nr. 3
Eine interessante Wendung Nr. 3

12" x 36"

Eine interessante Wendung Nr. 2
Eine interessante Wendung Nr. 2

14" x 11"

Eine interessante Wendung Nr. 1
Eine interessante Wendung Nr. 1

36" x 24"

Anfragen

Sherri Springers Die Beziehung zur Kunst war schon immer sehr intuitiv. Als Kind spielte sie Klavier nach Gehör, obwohl sie nur minimalen formellen Unterricht erhielt. Auch die Kunst kam spontan in ihr Leben, als bei ihrer Mutter, einer talentierten Ölmalerin, Krebs im Endstadium diagnostiziert wurde. Das Malen wurde zu einer Möglichkeit, sich ihr noch näher zu fühlen und mit der schwierigen Realität, die vor ihr lag, klarzukommen. Springer fühlt sich zu verschiedenen Arten von Landschaften hingezogen, darunter Stadtlandschaften, Weideland und Küstenlandschaften. Oftmals entspringt ihre Inspiration jedoch lediglich einer bestimmten Farbpalette, einem Look oder Stil oder einer Botschaft oder einem Thema, die sie vermitteln möchte. Ihre Abstraktionen sind fast mystisch, als wären sie von einer engelhaften Präsenz durchdrungen. Ihre Palette reicht von sanften Pastelltönen bis hin zu kräftigen Tönen; abwechselnd zarte Schattierungen und dicke dynamische Markierungen. Beim Malen lässt sich Springer völlig fallen. Sie tastet sich schnell und instinktiv durch das Gemälde, oft mit den Fingern; manchmal hält er zwei oder drei Pinsel gleichzeitig. Springers überschwängliche und zugleich nachdenkliche Persönlichkeit strahlt in jedem ihrer Gemälde aus; Die Gegenwart ihrer Mutter führt sie mit ihrer unsichtbaren, liebevollen Hand. 

Springer stammt ursprünglich aus Montgomery, Alabama und zog in den Florida Panhandle. Sie hat einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre in Personalmanagement von der Auburn University in Montgomery. Nach zwanzig Jahren in der Unternehmenswelt wurde sie vor Kurzem Vollzeit-artist. Springers Gemälde wurden lokal und international ausgestellt. Ihre Kunstwerke wurden in „House & Garden“, „The World of Interiors“ und in der HGTV-Serie „My Lottery Dream Home“ gezeigt.

Der endlose Garten
Der endlose Garten
Eine interessante Wendung Nr. 3
Eine interessante Wendung Nr. 3
Eine interessante Wendung Nr. 2
Eine interessante Wendung Nr. 2
Eine interessante Wendung Nr. 1
Eine interessante Wendung Nr. 1
Anfragen

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand
Treten Sie unserer Mailingliste bei