Michael Victor ▪ MVR

Anfragen

Der größte von Michael Victor ▪ MVR's digitale Gemälde, die von Kunstwerken abgeleitet sind, die er mit harten Pastellkreiden malt und dann scannt, erinnern an den Postimpressionismus. Aber anstelle von kleinen Farbmarkierungen entwickeln sich die Landschaften von MVR aus „gefundenen Pixeln“, die „gerasterte“ Kunstwerke bilden. Als „Rohstoff“ für die Malerei dienen leuchtende, strukturierte Farbeffekte, die aus markanten, handgezeichneten Mustern aus Pastellpigmenten entstehen. In MVRs „Pixelmalerei“ verbindet eine magnetische psychische Qualität komplizierte Tessellationen miteinander; In seinen fortschrittlichsten Werken machen riesige, miteinander verbundene Elemente sie räumlich beredt. Während einige Werke an Degas und andere an Seurat erinnern, beschäftigt sich der artist mit seinen Pixeln, Farben und den räumlichen Weiten seiner Landschaften zu ihren eigenen Bedingungen und konfrontiert seine Gemälde mit Fragen, die durch seinen Prozess der hautnahen Untersuchung, Entdeckung und Interpretation beantwortet werden müssen von "eingefangenen" Pixeln. Das Ergebnis ist eine organische Antwort auf den unaufhörlichen Pixelstrom der Massenmedien des 21. Jahrhunderts; A-priori-Realitäten, gesättigt mit natürlichen, oft fantastischen Texturen und Farben, um vertraute Landschaftsumgebungen zu simulieren. Durch das Obengenannte wird die Atmosphäre in MVRs Arbeit elektrisiert mit verstärkter Vitalität – zu spüren von den breiten, schwungvollen Strichen der Arbeiten bis hin zu winzigen Pixelkonfigurationen – die an Seurat erinnern. Der Unterschied ist – aufgrund von Variationen in Landschaften, Jahreszeiten, Lichtverhältnissen und Hand-Rendering-Techniken – wie MVR behauptet, „Quellpixel haben eine so enorme Vielfalt an Konfigurationen, um Dutzende von frischen artistic-Effekten zu erzielen.“ Ausgestattet mit neuen, effizienten Mitteln des digitalen Zusammenbaus könnten sich so viele innovative Arbeiten von ihm am Horizont abzeichnen.

Ausgewählte Kunstwerke
Christopher Street Park Pier_ Lazy Hazy NYC Sun
Castle Central Central Park_ Das „coolste“ Wetterzentrum der Welt
Flash Thunder Rollin' On A River_ Out of Liberty X
Stevens IT Riverfront Bluff Landscape_ Composite Pastel River of Pxels
NYs Riverine Thruway@Hudson Tappan Zee ▪1664_N Span Governor Mario Cuomo Bridge
The Landscape of 21C Lady Liberty_ And A Spectrum of Blues (Triptychon)
Die Landschaft von 21C Lady Liberty_ Für Weiße und Schwarze (Triptychon)
Die Landschaft von Lady Liberty im 21. Jh._ Von den Roten zu den Gelben (Triptychon)
Berkshires Herbst-Feuchtgebiet in höchsten Pastellfarben
Fire Island National Seashore_Atlantic Ocean Sails
West Greenwich Village Pier_ Hoboken NJ Sturm

Michael Victor ▪ MVR

Christopher Street Park Pier_ Lazy Hazy NYC Sun

Mixed Media Digitaldruck
36" x 24"

Der größte von Michael Victor ▪ MVR's digitale Gemälde, die von Kunstwerken abgeleitet sind, die er mit harten Pastellkreiden malt und dann scannt, erinnern an den Postimpressionismus. Aber anstelle von kleinen Farbmarkierungen entwickeln sich die Landschaften von MVR aus „gefundenen Pixeln“, die „gerasterte“ Kunstwerke bilden. Als „Rohstoff“ für die Malerei dienen leuchtende, strukturierte Farbeffekte, die aus markanten, handgezeichneten Mustern aus Pastellpigmenten entstehen. In MVRs „Pixelmalerei“ verbindet eine magnetische psychische Qualität komplizierte Tessellationen miteinander; In seinen fortschrittlichsten Werken machen riesige, miteinander verbundene Elemente sie räumlich beredt. Während einige Werke an Degas und andere an Seurat erinnern, beschäftigt sich der artist mit seinen Pixeln, Farben und den räumlichen Weiten seiner Landschaften zu ihren eigenen Bedingungen und konfrontiert seine Gemälde mit Fragen, die durch seinen Prozess der hautnahen Untersuchung, Entdeckung und Interpretation beantwortet werden müssen von "eingefangenen" Pixeln. Das Ergebnis ist eine organische Antwort auf den unaufhörlichen Pixelstrom der Massenmedien des 21. Jahrhunderts; A-priori-Realitäten, gesättigt mit natürlichen, oft fantastischen Texturen und Farben, um vertraute Landschaftsumgebungen zu simulieren. Durch das Obengenannte wird die Atmosphäre in MVRs Arbeit elektrisiert mit verstärkter Vitalität – zu spüren von den breiten, schwungvollen Strichen der Arbeiten bis hin zu winzigen Pixelkonfigurationen – die an Seurat erinnern. Der Unterschied ist – aufgrund von Variationen in Landschaften, Jahreszeiten, Lichtverhältnissen und Hand-Rendering-Techniken – wie MVR behauptet, „Quellpixel haben eine so enorme Vielfalt an Konfigurationen, um Dutzende von frischen artistic-Effekten zu erzielen.“ Ausgestattet mit neuen, effizienten Mitteln des digitalen Zusammenbaus könnten sich so viele innovative Arbeiten von ihm am Horizont abzeichnen.

Christopher Street Park Pier_ Lazy Hazy NYC Sun

Mixed Media Digitaldruck
36" x 24"

Castle Central Central Park_ Das „coolste“ Wetterzentrum der Welt

Harte Pastelle mit Multimedia
44" x 32"

Flash Thunder Rollin' On A River_ Out of Liberty X

Harte Pastelle mit Multimedia
31,5" x 48"

Stevens IT Riverfront Bluff Landscape_ Composite Pastel River of Pxels

Harte Pastelle mit Multimedia
31,5" x 48"

NYs Riverine Thruway@Hudson Tappan Zee ▪1664_N Span Governor Mario Cuomo Bridge

Harte Pastelle mit Multimedia
31,5" x 48"

The Landscape of 21C Lady Liberty_ And A Spectrum of Blues (Triptychon)

Harte Pastelle mit Multimedia
44" x 31,5"

Die Landschaft von 21C Lady Liberty_ Für Weiße und Schwarze (Triptychon)

Harte Pastelle mit Multimedia
44" x 31,5"

Die Landschaft von Lady Liberty im 21. Jh._ Von den Roten zu den Gelben (Triptychon)

Harte Pastelle mit Multimedia
44" x 31,5"

Berkshires Herbst-Feuchtgebiet in höchsten Pastellfarben

Mixed Media Digitaldruck
24" x 30"

Fire Island National Seashore_Atlantic Ocean Sails

Segel Digitaldruck mit gemischten Medien
18" x 24"

West Greenwich Village Pier_ Hoboken NJ Sturm

Mixed Media Digitaldruck
30" x 48"

Anfragen

Michael Victor anzeigen ▪ Vergangene Ausstellungen von MVR

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand