Michel Kirch

Anfragen

Michel Kirch ist ein französischer Fotograf, zu dessen jüngsten Auszeichnungen der Gewinn des 23. Chelsea International Fine Art Competition in New York, des Festphoto Brazil in Porto Alegre und die Ernennung zum monochromen Fotografen des Jahres 2016 gehören oft verwendet, um eschereske Apparate des Wunders zu schaffen, aber er ist ebenso leicht darin, das Außergewöhnliche in Landschaften einzufangen, die leicht als selbstverständlich angesehen werden können. Der Philosoph Edgar Morin beschreibt Kirchs Werk als eine Art „magischen Realismus“. Ursprünglich ein Praktiker der Medizin, der auf einem persönlichen und artistic-Weg zur plastischen Fotografie überging, wurde Kirch 2012 zum interkulturellen Botschafter der UNESCO ernannt.

Ausgewählte Kunstwerke
Vertikaler Horizont
Gespräch mit der Zeit
Deambulation

Michel Kirch

Vertikaler Horizont

Digital auf Fine Art Papier
39,37" x 31,5"

Michel Kirch ist ein französischer Fotograf, zu dessen jüngsten Auszeichnungen der Gewinn des 23. Chelsea International Fine Art Competition in New York, des Festphoto Brazil in Porto Alegre und die Ernennung zum monochromen Fotografen des Jahres 2016 gehören oft verwendet, um eschereske Apparate des Wunders zu schaffen, aber er ist ebenso leicht darin, das Außergewöhnliche in Landschaften einzufangen, die leicht als selbstverständlich angesehen werden können. Der Philosoph Edgar Morin beschreibt Kirchs Werk als eine Art „magischen Realismus“. Ursprünglich ein Praktiker der Medizin, der auf einem persönlichen und artistic-Weg zur plastischen Fotografie überging, wurde Kirch 2012 zum interkulturellen Botschafter der UNESCO ernannt.

Vertikaler Horizont

Digital auf Fine Art Papier
39,37" x 31,5"

Gespräch mit der Zeit

Digital auf Fine Art Papier
41,34" x 41,34"

Deambulation

Digital auf Fine Art Papier
41,34" x 41,34"

Anfragen

Sehen Sie sich vergangene Ausstellungen von Michel KIRCH an

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand