Herr Sajja Sajjakul

Herr Sajja Sajjakul

Anfragen

Die Konflikte der Welt des 21. Jahrhunderts sind Gegenstand von Herr Sajja Sajjakul's Gemälde. Der artist versteht sich als „Beobachter und Kritiker“ und seine detaillierten Bilder dokumentieren die Zerstörung der Natur und den Zusammenbruch traditioneller Lebensweisen, die gesellschaftliche und politische Ungerechtigkeiten, kulturelle Konflikte und den Druck darstellen, den das moderne Leben von uns fordert. In seinen Gemälden werden Objekte und Menschen aus unterschiedlichen Epochen und Existenzebenen in Szenen zusammengeführt, die scheinbar außerhalb jeder durchschnittlichen Vorstellung von Zeit stattfinden. Die innere Welt der Träume und des kulturellen Gedächtnisses muss sich mit einer dystopischen Umgebung auseinandersetzen, die sie zu überfordern droht. Er arbeitet mit Öl auf Leinwand und nutzt die satten Farbtöne, die Öle liefern, um seinen Gemälden eine starke physische Präsenz zu verleihen. Diese Präsenz wird durch seine Fähigkeit, lebensechte Figuren wiederzugeben, und sein scharfes Auge für die Manipulation von Proportionen und Maßstäben verstärkt, was oft ein Gefühl der Bedrohung oder Unsicherheit hervorruft. Die daraus resultierenden Werke verwandeln Standardvorstellungen des Realismus in eine einzigartige Ausdrucksform. „Ich versuche, über die Grenzen von Sprache, Religion oder Tradition hinauszugehen“, sagt er, und seine Bilder verwirklichen dieses Ziel. Der artist lebt und arbeitet in Thailand.

Ausgewählte Kunstwerke
Mut
Mut
Topsy Turvy
Topsy Turvy
Keine Angstzone
Keine Angstzone
Gehirnjäger
Gehirnjäger
Bruderschaft
Bruderschaft
Königreich der Lüge
Königreich der Lüge
Belastung
Belastung
Halluzination
Halluzination
kämpferisch
kämpferisch
Herr Sajja Sajjakul

Herr Sajja Sajjakul

Mut
Mut

Öl auf Leinwand
60" x 48"

Die Konflikte der Welt des 21. Jahrhunderts sind Gegenstand von Herr Sajja Sajjakul's Gemälde. Der artist versteht sich als „Beobachter und Kritiker“ und seine detaillierten Bilder dokumentieren die Zerstörung der Natur und den Zusammenbruch traditioneller Lebensweisen, die gesellschaftliche und politische Ungerechtigkeiten, kulturelle Konflikte und den Druck darstellen, den das moderne Leben von uns fordert. In seinen Gemälden werden Objekte und Menschen aus unterschiedlichen Epochen und Existenzebenen in Szenen zusammengeführt, die scheinbar außerhalb jeder durchschnittlichen Vorstellung von Zeit stattfinden. Die innere Welt der Träume und des kulturellen Gedächtnisses muss sich mit einer dystopischen Umgebung auseinandersetzen, die sie zu überfordern droht. Er arbeitet mit Öl auf Leinwand und nutzt die satten Farbtöne, die Öle liefern, um seinen Gemälden eine starke physische Präsenz zu verleihen. Diese Präsenz wird durch seine Fähigkeit, lebensechte Figuren wiederzugeben, und sein scharfes Auge für die Manipulation von Proportionen und Maßstäben verstärkt, was oft ein Gefühl der Bedrohung oder Unsicherheit hervorruft. Die daraus resultierenden Werke verwandeln Standardvorstellungen des Realismus in eine einzigartige Ausdrucksform. „Ich versuche, über die Grenzen von Sprache, Religion oder Tradition hinauszugehen“, sagt er, und seine Bilder verwirklichen dieses Ziel. Der artist lebt und arbeitet in Thailand.

Mut
Mut

Öl auf Leinwand
60" x 48"

Topsy Turvy
Topsy Turvy

Öl auf Leinwand
72" x 54"

Keine Angstzone
Keine Angstzone

Öl auf Leinwand
80" x 60"

Gehirnjäger
Gehirnjäger

Öl auf Leinwand
72" x 54"

Bruderschaft
Bruderschaft

Öl auf Leinwand
80" x 60"

Königreich der Lüge
Königreich der Lüge

Öl auf Leinwand
72" x 54"

Belastung
Belastung

Öl auf Leinwand
52" x 40"

Halluzination
Halluzination

Öl auf Leinwand
52" x 40"

kämpferisch
kämpferisch

Öl auf Leinwand
52" x 40"

Anfragen

Sehen Sie sich die vergangenen Ausstellungen von Herrn Sajja Sajjakul an

Die Unendlichkeit der Gedanken
50" x 50" - Acryl auf Leinwand