Holly Grosvenor

Maler aus New England Holly Grosvenor fängt die faszinierende Leuchtkraft ihrer Umgebung ein. Grosvenors Gemälde basieren auf jahrelanger Beobachtung der natürlichen Landschaft mit Aquarellskizzen und Fotografie im Freien. Ausgehend von ihrer selbsternannten Obsession mit der Leuchtkraft untersucht sie die schillernde Qualität des Lichts, die Art und Weise, wie es in Strahlen unterschiedlicher Farbe fragmentiert, durch Wasser und Luft filtert und sowohl Transparenz als auch Undurchsichtigkeit offenbart.

Die Bedeutung des Sonnenlichts, da es von der Oberfläche eines Objekts reflektiert wird und wie es sich im Laufe des Tages, der Jahreszeiten oder der Wetterbedingungen verändert, ist für den artist eine Quelle unendlicher Faszination. Mit akribischer Präzision verewigt Grosvenor die flüchtigen Wunder des Alltags. „Vergängliche Momente ungefeierter Schönheit“, nennt sie sie, scheinbar sterile Objekte, die durch Licht schön werden. Indem Grosvenor unsere Augen für die Wunder öffnet, die uns umgeben, fördert er eine tiefe Wertschätzung für das Hier und Jetzt. Als ihre Inspirationen nennt sie Impressionismus, Fauvismus, Abstrakten Expressionismus und amerikanischen Transzendentalismus.

Grosvenor hat einen BA in Umweltdesign von der Brown University und einen MA in Architektur von der Harvard University Graduate School of Design. Sie gewann die Auszeichnung „Best in Show“ bei der Water Media Spring Juried Show 2021 der Oregon Society of Artists. Zu ihren Ausstellungen zählen der Providence Art Club (Providence, RI), die Oregon Society of Artists (Portland, OR), das Portland Rose Festival (Portland, OR) und die Spring Bull Gallery (Newport, RI). Sie ist seit vierzig Jahren als Architektin tätig. Mittlerweile hat sie sich aus dem Beruf zurückgezogen und lebt und malt im Westen von Massachusetts.

Anfragen Katalog ansehen

Holly Grosvenor

Maler aus New England Holly Grosvenor fängt die faszinierende Leuchtkraft ihrer Umgebung ein. Grosvenors Gemälde basieren auf jahrelanger Beobachtung der natürlichen Landschaft mit Aquarellskizzen und Fotografie im Freien. Ausgehend von ihrer selbsternannten Obsession mit der Leuchtkraft untersucht sie die schillernde Qualität des Lichts, die Art und Weise, wie es in Strahlen unterschiedlicher Farbe fragmentiert, durch Wasser und Luft filtert und sowohl Transparenz als auch Undurchsichtigkeit offenbart.

Die Bedeutung des Sonnenlichts, da es von der Oberfläche eines Objekts reflektiert wird und wie es sich im Laufe des Tages, der Jahreszeiten oder der Wetterbedingungen verändert, ist für den artist eine Quelle unendlicher Faszination. Mit akribischer Präzision verewigt Grosvenor die flüchtigen Wunder des Alltags. „Vergängliche Momente ungefeierter Schönheit“, nennt sie sie, scheinbar sterile Objekte, die durch Licht schön werden. Indem Grosvenor unsere Augen für die Wunder öffnet, die uns umgeben, fördert er eine tiefe Wertschätzung für das Hier und Jetzt. Als ihre Inspirationen nennt sie Impressionismus, Fauvismus, Abstrakten Expressionismus und amerikanischen Transzendentalismus.

Grosvenor hat einen BA in Umweltdesign von der Brown University und einen MA in Architektur von der Harvard University Graduate School of Design. Sie gewann die Auszeichnung „Best in Show“ bei der Water Media Spring Juried Show 2021 der Oregon Society of Artists. Zu ihren Ausstellungen zählen der Providence Art Club (Providence, RI), die Oregon Society of Artists (Portland, OR), das Portland Rose Festival (Portland, OR) und die Spring Bull Gallery (Newport, RI). Sie ist seit vierzig Jahren als Architektin tätig. Mittlerweile hat sie sich aus dem Beruf zurückgezogen und lebt und malt im Westen von Massachusetts.

Anfragen Katalog ansehen
Featured-artist

Ondulado, 2023

Acryl auf Leinwand

16" x 20"

Featured-artist

Untergetaucht, 2022

Acryl auf Leinwand

20" x 30"

Featured-artist

Spektrum, 2022

Acryl auf Leinwand

20" x 30"

Featured-artist

Seeufer, 2022

Acryl auf Leinwand

30" x 40"

Featured-artist

Klares Wasser, 2020

Acryl auf Leinwand

16" x 20"

Featured-artist

Coy-Koi, 2023

Acryl auf Leinwand

20" x 20"

Featured-artist

Wirbeln, 2023

Acryl auf Leinwand

40" x 30"

Featured-artist

Rand, 2023

Acryl auf Leinwand

20" x 16"

Featured-artist

Kante, Triptychon, 2014

Öl auf Leinwand

24" x 86"

Featured-artist

Prisma, 2021

Acryl auf Leinwand

40" x 30"

Featured-artist

Teich, 2023

Acryl auf Leinwand

20" x 20"

Featured-artist

Flussufer, 2013

Öl auf Leinwand

24" x 20"

Titel des Kunstwerks
Acryl auf Leinwand
50" x 50"

Holly Grosvenor

Treten Sie unserer Mailingliste bei